Die Jahre zwischen 2008 und 2009 waren die intensivsten in meiner sonst nicht allzu versierten Karriere als Hörer von allgemein als gut empfundenen Musik. Lykke Li hatte gerade ihr perfektes Debutalbum Youth Novels veröffentlicht, Saturdays = Youth von M83 war unterschätzt, aber grandios, und Two Suns von Natasha Khan rundete die Epoche des großen Liebeskummers…