Wer älter als 21 ist, darf sich getrost als Rentner in Sachen Social Media bezeichnen. Die jungen Gören hüpfen von einer Plattform zur nächsten und stellen in kürzester Zeit die wildesten Regeln auf, wie sie sich selbst in die coolen Cliquen oder die nervenden Nerds einteilen. Snapchat, Instagram, YouTube, Meerkat, Facebook, Vine, Musical.ly, YouNow, Periscope….