Am Sonntag fand in Berlin, anlässlich der diesjährigen Transmediale, der erste japanische Internet-Schwarzmarkt statt. Auf dem Yami-ichi tummelten sich Menschen aus der ganzen Welt, um das Netz aus der digitalen Welt hinein in die analoge zu zerren, sie druckten Glitches aus, verliehen ihrem Unmut über die GEMA mit Stickern Ausdruck und hatten verrückte Formen, Farben…