Dick Pic Fotobuch - Dieses Video zeigt euch, was ihr mit ungewollt zugeschickten Penisfotos machen solltet
Dick Pic Fotobuch - Dieses Video zeigt euch, was ihr mit ungewollt zugeschickten Penisfotos machen solltet
Dick Pic Fotobuch - Dieses Video zeigt euch, was ihr mit ungewollt zugeschickten Penisfotos machen solltet

Als Mädchen in den sozialen Medien unterwegs zu sein, bedeutet nur eins: Dass man ständig ungefragt Penisfotos zugeschickt bekommt. Und das passiert alle paar Wochen. Kaum bist du mal wieder ein paar Tage auf Tinder, weil du dir denkst, dass ja jetzt vielleicht dein Traummann auch eben in genau dieser App nach der großen Liebe…

Ghosting - Ich bin es endgültig leid, hinter Antworten her zu rennen, die ich nicht mehr bekomme
Ghosting - Ich bin es endgültig leid, hinter Antworten her zu rennen, die ich nicht mehr bekomme
Ghosting - Ich bin es endgültig leid, hinter Antworten her zu rennen, die ich nicht mehr bekomme

Ich bin wütend, so unendlich wütend und… enttäuscht. Ich dachte, dass ich dieses blöde Wort „enttäuscht“ nicht noch einmal in Bezug auf Freundschaften verwenden würde bzw. müsste. Aber naja, man lernt ja wohl nie aus. Mir ist bewusst, dass ich nicht immer mit allen Menschen für immer befreundet sein werde, aber wenn Personen einfach aus…

Unglaublicher Datenmissbrauch - Facebook hat Spotify, Netflix & Co. Zugriff auf eure privaten Nachrichten gegeben
Unglaublicher Datenmissbrauch - Facebook hat Spotify, Netflix & Co. Zugriff auf eure privaten Nachrichten gegeben
Unglaublicher Datenmissbrauch - Facebook hat Spotify, Netflix & Co. Zugriff auf eure privaten Nachrichten gegeben

Ihr dachtet, eure privaten Nachrichten auf Facebook wären auch privat? Falsch gedacht! Nicht nur Mitarbeiter des sozialen Netzwerks und diverse Geheimdienste können eure Chats mitlesen, nein, Facebook hat sogar mehreren Firmen den ungehinderten Zugriff auf Mitteilungen zwischen euch und euren Liebsten gegeben. Darunter zum Beispiel Netflix, Spotify und große Banken, die nicht nur wissen wollten,…

Retrowahn im Internet - So toll hätten Spotify, Instagram, WhatsApp & Co. in den achtziger Jahren ausgesehen
Retrowahn im Internet - So toll hätten Spotify, Instagram, WhatsApp & Co. in den achtziger Jahren ausgesehen
Retrowahn im Internet - So toll hätten Spotify, Instagram, WhatsApp & Co. in den achtziger Jahren ausgesehen

Der sich ständig entwickelnde, harte Schnitt zwischen Zukunft und Vergangenheit ist immer wieder ein Thema, das auch gerne in der popkulturellen Kunst aufgegriffen und verarbeitet wird. Besonders Onlinedienste, die wir Tag für Tag nutzen, deren Identität schon fast in unsere eigene übergangen ist, liegen uns am Herzen. Sie sollen immer besser, schneller und intuitiver werden….

Nichts für kleine Kinder - Ihr dürft WhatsApp ab jetzt nur noch nutzen, wenn ihr mindestens 16 Jahre alt seid
Nichts für kleine Kinder - Ihr dürft WhatsApp ab jetzt nur noch nutzen, wenn ihr mindestens 16 Jahre alt seid
Nichts für kleine Kinder - Ihr dürft WhatsApp ab jetzt nur noch nutzen, wenn ihr mindestens 16 Jahre alt seid

WhatsApp hat gerade seine neuen Nutzungsbedingungen veröffentlicht. Im Rahmen der neuen EU-Datenschutzgrundverordnung hebt man das Mindestalter für die Nutzung des beliebten Messenger-Dienstes von 13 auf 16 Jahre an. Neue und bestehende WhatsApp-Nutzer werden demnächst in der App gefragt, ob sie älter als 16 sind. Wenn ihr die Frage mit Nein beantwortet, werdet ihr quasi rausgeworfen….

Retro-Chatrooms - So oldschool hätte eure Lieblingsapp WhatsApp in den Achtzigern ausgesehen
Retro-Chatrooms - So oldschool hätte eure Lieblingsapp WhatsApp in den Achtzigern ausgesehen
Retro-Chatrooms - So oldschool hätte eure Lieblingsapp WhatsApp in den Achtzigern ausgesehen

Die Achtziger sind, mal wieder, total in Mode. Seelenlose Synthie-Musik, glitzernde Nietengürtel, alte Pixel-Videospiele. Wenn man an die gute alte Zeit zurück denkt, bricht bei manchen, und mir eingeschlossen, die Nostalgiewelle im Gehirn aus. Früher war schließlich alles besser. An die Dinge, die eben nicht besser waren, denkt man gar nicht mehr zurück, man blendet…

Sexfilm via WhatsApp - Vier minderjährige Schülerinnen haben in Regensburg einen Hardcore-Porno gedreht
Sexfilm via WhatsApp - Vier minderjährige Schülerinnen haben in Regensburg einen Hardcore-Porno gedreht
Sexfilm via WhatsApp - Vier minderjährige Schülerinnen haben in Regensburg einen Hardcore-Porno gedreht

Ich bin mir nicht sicher, ob das heute öfter als früher auftritt, aber zu meiner Schulzeit hat niemand, den ich kenne, einen Sexfilm gedreht. Das können die Schüler einer Regensburger Bildungseinrichtung nun nicht mehr behaupten. Dort haben vier minderjährige Schülerinnen nämlich einen Hardcore-Porno gemacht und ihn anschließend über WhatsApp, Instagram und Facebook mit den Klassenkameraden…

Ten Little Missions - Hier sind 10 kleine Aufgaben, die ihr an diesem Wochenende unbedingt erfüllen müsst
Ten Little Missions - Hier sind 10 kleine Aufgaben, die ihr an diesem Wochenende unbedingt erfüllen müsst
Ten Little Missions - Hier sind 10 kleine Aufgaben, die ihr an diesem Wochenende unbedingt erfüllen müsst

Willkommen zu einer weiteren, grandiosen Folge unserer Lieblingsrubrik “Ten Little Missions“. Euch und all euren kleinen und großen Freunden ist jetzt bereits langweilig, obwohl das Wochenende noch gar nicht richtig angefangen hat? Kein Problem! Wir haben uns zehn kleine Aufgaben überlegt, die ihr in den nächsten paar Tagen absolvieren müsst. Je mehr ihr davon schafft,…

Rest in Peace, Datenkrake - Es wird Zeit, dass Facebook den selben Weg wie MySpace, Friendster und StudiVZ geht
Rest in Peace, Datenkrake - Es wird Zeit, dass Facebook den selben Weg wie MySpace, Friendster und StudiVZ geht
Rest in Peace, Datenkrake - Es wird Zeit, dass Facebook den selben Weg wie MySpace, Friendster und StudiVZ geht

Gerade sorgt der Bericht eines Insiders über die Hintergründe der unerlaubten Auswertung von 50 Millionen Facebook-Profilen durch die umstrittene Analysefirma Cambridge Analytica sowie deren Einfluss auf die Wahl des US-Präsidenten Donald Trump für Aufsehen. Der zum britischen Guardian gehörende „Observer“ und die „New York Times“ deckten auf, dass sich die Firma über eine vermeintlich wissenschaftliche…

Privnote - Mit dieser Webseite kannst du deinem Dealer geheime Botschaften schicken
Privnote - Mit dieser Webseite kannst du deinem Dealer geheime Botschaften schicken
Privnote - Mit dieser Webseite kannst du deinem Dealer geheime Botschaften schicken

Natürlich können wir euch nicht verraten, wie ihr eure Drogengeschäfte über Telefon und E-Mail so abwickeln könnt, dass die Polizei trotz richterlich genehmigter Telekommunikationsüberwachung keine verwertbaren Beweise für euer illegales Treiben finden kann. Das wäre ja irgendwie auch so ein bisschen kriminell, und wenn ihr AMY&PINK regelmäßig verfolgt, dann wisst ihr auch, dass wir eine…

Geleakte WhatsApp-Nachrichten - Die AfD will kritische Medien nach der Machtübernahme mundtot machen
Geleakte WhatsApp-Nachrichten - Die AfD will kritische Medien nach der Machtübernahme mundtot machen
Geleakte WhatsApp-Nachrichten - Die AfD will kritische Medien nach der Machtübernahme mundtot machen

Wenn es nach der Alternative für Deutschland geht, soll es den Medien nach ihrer Machtübernahme ganz genau wie in Russland, China und der Türkei ergehen. Kritische Zeitungen, Fernsehsender und Blogs sollen ausgesiebt, zensiert und, wenn es sein muss, geschlossen werden. So jedenfalls lassen sich geleakte WhatsApp-Nachrichten interpretieren. Die Internetplattform Indymedia die WhatsApp-Verläufe einer internen Gruppe…

Kommunikatives Hintertürchen - Facebook kann alle eure verschlüsselten Chats auf WhatsApp mitlesen
Kommunikatives Hintertürchen - Facebook kann alle eure verschlüsselten Chats auf WhatsApp mitlesen
Kommunikatives Hintertürchen - Facebook kann alle eure verschlüsselten Chats auf WhatsApp mitlesen

Egal, ob ihr eurer Tante zum Geburtstag gratuliert, ob ihr in euren Partygruppen über die lange Lisa ablästert oder ob ihr dem verpeilten Andi aus der Parallelklasse verwackelte Fotos eurer verschieden großen Brüste schickt: WhatsApp, und damit Facebook, kann, obwohl es immer wieder darauf hinweist, alle Chats wären verschlüsselt und somit nur für euch und…

Jugendwort des Jahres 2015 - Das ist ja voll bambus, du gesichtspalmierender Alpha Kevin
Jugendwort des Jahres 2015 - Das ist ja voll bambus, du gesichtspalmierender Alpha Kevin
Jugendwort des Jahres 2015 - Das ist ja voll bambus, du gesichtspalmierender Alpha Kevin

Jedes Jahr küren Menschen, die bereits das ein oder andere graue Haar an sich entdeckt haben, egal ob oben- oder untenherum, und sonst nichts zu tun haben das sogenannte Jugendwort des Jahres. In den vorherigen Jahren ging dieser ehrenhafte Preis an so Ausdrücke wie “Läuft bei dir”, “Babo”, “YOLO”, “Swag”, “Niveaulimbo”, “hartzen” und “Gammelfleischparty”. Auch…

Süße Scheiße - Zeigt eure Liebe für das beste Emoji aller Zeiten mit diesem putzigen Kackekissen
Süße Scheiße - Zeigt eure Liebe für das beste Emoji aller Zeiten mit diesem putzigen Kackekissen
Süße Scheiße - Zeigt eure Liebe für das beste Emoji aller Zeiten mit diesem putzigen Kackekissen

Animierte Smileys haben uns längst in grammatikalische Steinzeitmenschen verwandelt, hier ein Engelchen, dort ein Stück Pizza – und ab und zu ein gelbes Gesicht, das irgendwie darstellen soll, wie wir uns gerade fühlen. Dabei wissen wir doch alle, dass es nur ein wahres Emoji gibt, und zwar der kleine Haufen mit Augen. Den könnt ihr…

Das Internet macht mich kaputt - Die Tage, an denen ich offline war, waren die beste Tage meines Lebens
Das Internet macht mich kaputt - Die Tage, an denen ich offline war, waren die beste Tage meines Lebens
Das Internet macht mich kaputt - Die Tage, an denen ich offline war, waren die beste Tage meines Lebens

Der Tag, an dem mir das Internet zu viel wurde, war ein Sonntag. Ich verdiene nicht nur seit knapp acht Jahren mein Geld mit dem Internet, ich lasse es auch an meinem Leben teilhaben. Den Hochs, den Tiefs, den Beziehungen und Trennungen, den Freundschaften, den Depressionen. Das Internet, das ist mein Kapital, beruflich wie privat….

Für 12 Milliarden Euro - Ja, es ist wahr: Facebook hat gerade WhatsApp gekauft
Für 12 Milliarden Euro - Ja, es ist wahr: Facebook hat gerade WhatsApp gekauft
Für 12 Milliarden Euro - Ja, es ist wahr: Facebook hat gerade WhatsApp gekauft

Diese Nachricht erschüttert in diesen Minuten die Technikwelt und kurz darauf alle Teenager dieses Planeten: Facebook hat gerade offiziell bekannt gegeben, dass sie das beliebte Chatprogramm WhatsApp kaufen – für rund 12 Milliarden Dollar! Ein Teil davon in bar, der andere in Aktien. Was bedeutet das für uns? Erst einmal dürfen wir uns darauf einstellen,…