Irgendwer will das Internet ja immer mal wieder kaputt machen. Diesmal sind es unsere netten Freunde von der Europäischen Union. Die möchten nämlich am 25. und 26. Januar 2018 darüber abstimmen, ob sämtliche Uploads in sozialen Netzwerken, auf YouTube und auf Blogs zukünftig auf das Urheberrecht hin überprüft und bei Verletzung dessen gelöscht werden. Mit…

Als ich im Jahr 2002 mit dem Bloggen anfing, war das Internet noch so frei wie der Wilde Westen. Im übertragenen Sinn. Kein Mensch über 30 hatte eine Ahnung davon, wer oder was ein Byte war, wir schnorrten uns Unmengen an AOL-CDs zusammen und gingen dann auf die Digitaljagd. Wir posteten auf unseren Seiten alles,…