Um auf die humanitäre Krise in der Ukraine aufmerksam zu machen, hat eine Femen-Kämpferin, die namentlich lieber nicht erwähnt werden will, mit einem Vorschlaghammer auf die Berliner Mauer eingedroschen, das bekannteste Symbol der Völkertrennung, das letztendlich selbst dran glauben musste. Femen sieht das als ein hoffnungsvolles Vorzeichen. “Die Attacke ist ein Symbol an den Gipfel…

Jeder hat so seine ganz bestimmten Leidenschaften, denen er nachgeht. Manche nennen sie Hobbys, wir betiteln sie lieber als substanzielle Passionen, um das Dasein, mit all seinen Höhen und Tiefen, wenigstens ein bisschen genießen zu können. Einige sammeln Briefmarken, andere gehen wandern und der so manch armer Tropf steht auf Modelleisenbahnen. Kristina Podobed stammt aus…

Wir sind die Guten. So viel steht fest. Aber wer sind dann die Bösen? Immer wieder andere, wenn man den Medien und der Politik glauben darf. In der einen Sendung besetzt Wladimir Putin kaltherzig Länder, in der nächsten erschießen Mitglieder von Boko Haram unschuldige Menschen, am Ende erklärt Kim Jong-un mal wieder allen den Krieg….

Etsy

Journalist zu sein, das bedeutet für die meisten deutschen Kollegen, sich auf Twitter über den neuen Tatort aufzuregen, aber Simon Ostrovsky ist anders, er berichtete für VICE NEWS vor Ort über die Lage in der Ostukraine, wagte Dinge, von denen andere nur träumen können – und dann passierte es: Er wurde entführt, von bewaffneten und…

Foto: Archiv Normalerweise ist der als Nachrichtenkanal getarnte russische Staatssender RT nur für eine einzige Sache gut: Und zwar, um Vladimir Putins vielseitige Propaganda in die weite Welt hinaus zu pusten. Doch sogar dessen Mitarbeiter haben so langsam genug von der Lage in der Ukraine und der womöglich bevor stehenden gewaltsamen Annektierung der Halbinsel Krim….

Näher als heute waren wir dem Dritten Weltkrieg schon lange nicht mehr. Vladimir Putin hat die Identitätskrise in der Ukraine genutzt und versucht nun, die Halbinsel Krim mit 16.000 Soldaten unter seine Kontrolle zu bekommen. Die Vereinigten Staaten setzen ihre militärischen Zusammenarbeit mit Russland aus und lassen Sanktionen gegen das Land vorbereiten, sollten sie sich…

Vero Moda

„Sind das auch Berkut-Einheiten? Wer gibt Ihnen die Befehle?“, fragt ARD-Korrespondentin Golineh Atai auf Twitter, nur um kurze Zeit Einschusslöcher in ihrem Hotel zu entdecken: „Erst mal keine Live-Interviews auf dem Balkon. Wer schiesst auf Journalisten? Demonstranten suchen nach Scharfschützen in unserem Hotel. Einschüsse im Treppenhaus. Wahrscheinlich doch mehr als zehn Tote in der Lobby…

In der ukrainischen Hauptstadt herrscht das Chaos. Nach der blutigsten Nacht des Aufstandes erreichen und minütlich neue Bilder, Videos und Augenzeugenberichte. Momentan liegt die Bilanz der Toten bei 25, mehrere hundert Menschen wurden bei den Straßenschlachten verletzt, die Opposition ruft derweil zum Blutspenden auf, um weitere Opfer zu vermeiden. Die Bevölkerung rebelliert ungebremst weiter: „Er…

Die blutigste Nacht seit Beginn der Proteste in Kiew ging heute Morgen zu Ende – was vom Maidan übrig blieb, ist eine zerstörte, verbrannte Wüste, wie nach dem Krieg, wie nach der Apokalypse. Gegen 20 Uhr griff die Polizei am Dienstag Abend die Lager der Opposition an und setzte Blendgranaten und Wasserwerfer ein. Demonstranten schleuderten…

ASOS

Die Lage auf dem Unabhängigkeitsplatz in Kiew eskaliert gerade, in diesem Augenblick, jetzt: Die Polizisten vor Ort haben den eindeutigen Befehl bekommen, besonders hart gegen die meist friedlichen Demonstranten vorzugehen. Zeitgleich erschüttern mehrere Explosionen die ukrainische Hauptstadt. Um Punkt 20 Uhr Ortszeit begannen die Regierungskräfte damit, die Lager der Opposition zu stürmen, Zelte und Lager…

Foto: Ilya Varlamov Heute morgen telefonierte ich mit meiner guten Freundin, die im Westen der Ukraine lebt, die Revolution dort hautnah miterlebt und Angst hat, ihren echten Namen zu nennen. Sie ist in meinem Alter, gerade einmal 28 Jahre alt, arbeitet in einer Marketingagentur und traut sich mittlerweile kaum noch auf die Straße. Sie sprach,…

Wer in diesen Tagen in die ukrainische Hauptstadt fährt, der findet sich in einem seit fast einer Woche ausarteten, unaufhaltsamen Straßenkrieg mit Faschisten, Krawallmachern und Polizisten wieder. Ilya Varlamov wollte sich das aus der Nähe anschauen und berichtet: „Viele unterschiedliche Gruppierungen nehmen an den Kämpfen teil, aber eins ist klar: Sie alle stellen sich gegen…

Topman

Die Proteste in der Ukraine laufen seit Tagen aus dem Ruder. Aus friedlichen Demonstrationen ist ein blutiger Straßenkrieg in den Straßen von Kiew entbrannt, bereits mit tödlichen Folgen. Die Menschen gehen mit Brandsätzen, Steinen und Schusswaffen aufeinander los. Dass die östliche Hauptstadt auf dem Kopf steht, beweist dieses jetzt bereits legendäre Foto, auf dem zu…

Die Proteste in der ukrainischen Hauptstadt werden von Stunde zu Stunde gewaltsamer, jetzt gehen die Demonstranten bereits mit Molotowcocktails auf die Polizei los und verwandeln dadurch die Innenstadt von Kiew in ein flammendes Trümmerfeld. In der Nacht haben die blutigen Ausschreitungen bereits erste Todesopfer gefordert: Mindestens zwei Demonstranten sind durch Schüsse gestorben. Ministerpräsident Nikolai Asarow…

Während ihr im Warmen sitzt und euren zehnten Kaffee ext, werden in Kiew die Demonstrationen gegen die Regierung immer aggressiver und blutiger. Hunderte radikale Regierungsgegner gehen gerade gewaltsam gegen die Führung in der Ukraine vor, mit Gasmasken vermummte Oppositionelle warfen in der Nacht zum Dienstag Steine und Brandsätze auf Mitglieder der berüchtigten Polizeieinheit Berkut –…

Guess

Die feministische Bewegung Femen und ihr Heimatland, die Ukraine, hatten nicht immer unbedingt das beste Verhältnis zueinander. Seit Jahren kämpft die skandalträchtige Truppe gegen die Diktatur von Wiktor Janukowytsch, gegen den Patriarchat, gegen den Sextourismus. Deswegen kommt den jungen Frauen rund um Hanna Huzol, Oksana Schatschko und Alexandra Schewtschenko die derzeitige Revolution in dem osteuropäischen…

In Kiew protestieren zur Stunde hunderttausend Menschen gegen Staatschef Viktor Janukowitsch. Sie zogen zum Unabhängigkeitsplatz, um dort ihre Zelte aufzuschlagen. Selbst ein Demonstrationsverbot hielt sie nicht ab. Unter ihnen tummeln sich auch viele Studenten – sie sind das Rückgrat der Bewegung. Denn vor allem sie sind sauer auf den Präsidenten. Zwei große Kiewer Universitäten, die…

Während über 100.000 ukrainische Bürger gerade gegen die derzeitige Regierung um Präsident Janukowytsch auf die Straßen gehen und sich blutige Schlachten mit der Polizei liefern, haben die Mitglieder der feministischen Rebbelionsgruppierung Femen einen ganz anderen Weg gefunden, um gegen das 63-jährige Staatsoberhaupt zu demonstrieren. Sie haben ihn vor der ukrainischen Botschaft in Paris angepisst –…

Mister Spex