Waren es vor wenigen Jahren noch Plattformen Facebook, Snapchat, Tumblr und YouTube, ist heute Instagram die App, die man nutzen muss, wenn man reich, berühmt und in der schnelllebigen Welt da draußen auch nur irgendwie relevant werden möchte. Daran scheint kein Weg vorbeizuführen – und wir sind tatsächlich allesamt selbst schuld daran. Über Jahre hinweg…

Von allen sozialen Netzwerken, in denen man sich heutzutage so rumtreiben kann, gibt es eines, das vielfältiger ist als alles andere: Tumblr. So toll und individuell die Plattform jedoch ist, die Fülle an kreativem Content kann einen regelrecht erschlagen, und zwischen all den Meisterwerken kleiner und großer selbsternannter Künstler findet sich viel Schund, der einen…

Klar, du denkst, nur weil du einen mit schlecht gephotoshoppten Fotos von dir gefüllten Modeblog hast, wo du irgendwo vor dem Pariser Eiffelturm herum stehst und dumm guckst, gehört dir das Internet. Aber die Wahrheit ist, dass es nur eine Webseite da draußen gibt, die ich mir anschauen kann, ohne unkontrollierte Aggressionszustände zu bekommen. Knusprig.Titten.Hitler….

Tally Weijl

Wenn Menschen Gesetze fürs Internet machen und selbst keine Ahnung davon haben, wie das Internet funktioniert, dann kann dabei nur das Schlimmste heraus kommen. Das neueste Urteil des Landgerichts Hamburg in Sachen Urheberrecht dürfte sowohl Blogger, Journalisten und YouTuber als auch jeden, der auf Facebook, Twitter und Tumblr unterwegs ist, interessieren. “Nach dem Europäischen Gerichtshof…

Es ist eigentlich ganz einfach. Wer unter seinem Klarnamen auf Facebook postet, dass er Asylanten am liebsten verletzen, vergewaltigen oder ermorden würde, dass er gerne mit Raketen auf Flüchtlingsboote schießen, mit Stahlruten „Kanakenfressen“ blutig schlagen und die „scheiß Ausländer“ wieder dorthin, wo sie hergekommen sind, schicken würde, der macht sich angreifbar. Da Facebook selbst bekanntlich…

Ich verliebe mich am Tag ja 17.691 Mal. Ungefähr, mehr oder weniger. Eher mehr. In Vanessa Anela Moe zum Beispiel. Oder in Rianne ten Haken. Oder in Airi Matsui. Und rief Anna, die ohne Nachnamen, letztens noch meinen fast ungeteilten Fetisch für feminine Achselhaare herbei, gehört meine endlose Liebe heute einer anderen. Das hier ist…

Vero Moda

Für Künstler, Kreative und Andersartige scheint New York City so etwas wie ein wahr gewordenes Schlaraffenland mit Glitter obendrauf zu sein, selbst in seinen heutigen, durchkommerzialisierten letzten Atemzügen. Energische Lieblingsköpfe wie Sandy Kim, Karley Sciortino oder Ryan Mcginley treiben dort regelmäßig ihr Unwesen, für sie ist die legendäre Metropole an der Ostküste ein riesiger Spielplatz,…

Na, habt ihr auch schon Angst vor der Zukunft? Zurecht! Der Designer Fernando Barbella hat einen Tumblr namens Signs from the Near Future ins Leben gerufen, auf dem er Fotos präsentiert, die es so noch gar nicht gibt, aber schon bald geben dürfte. Fahrerlose Taxis? Synthetische Burger? Alarmierende Social-Media-Sucht? Willkommen in eurem neuen Leben!

Auf Kickstarter versuchen dubiose Menschen mit noch dubioseren Projekten anderen das Geld aus der Tasche zu ziehen. Die niederträchtigsten von ihnen zählt der Tumblr Your Kickstarter Sucks auf. Chris will zum Beispiel $15.000 dafür, dass er mit entblößtem Arsch auf amerikanischen Bergen herum steht, Holly will $11.250 dafür, dass sie ihren Metallpenis auf Tische legen…

Guess

Ein neuer Tumblr ist nach all den “When You Live In”-Blogs in der Stadt aufgetaucht: Just Berghain Things. Er versucht die Wünsche, die Ängste, die Phantasien und die Erinnerungen von jungen Menschen in Worte zu fassen, die nächtelang in der Schlange vor dem scheinbar coolsten Club der ganzen Welt stehen, nur um bei Morgengrauen der…