In einer Sache sind wir uns doch an dieser Stelle alle einig: Ich wäre ein wahnsinnig gutes Teenage Girl gewesen. Ich hätte meine allerbesten Freundinnen, nennen wir sie Anna, Laura und Thu, eingeladen, wir hätten uns Make-up ins Gesicht geklatscht, Eiscreme gegessen und uns in Unterwäsche darüber lustig gemacht, wie wir die Jungs beim Fußball…