Während wir uns in Deutschland nach dem Sommer wieder in schwarze Mäntel, dunkle Pullis und graue Schals packen, damit wir der nächsten drohenden Grippe- und Erkältungswelle nicht schutzlos ausgeliefert sind, denken die coolen Kids in den Tokioer Stadtteilen Harajuku, Shibuya und Yoyogi gar nicht daran, sich der allgemeinen Verdunkelung anzuschließen. In der japanischen Hauptstadt sind…

Der Tokioer Stadtteil Harajuku ist seit Jahrzehnten als Schmelztiegel der asiatischen und auch weltweiten Modetrends bekannt. Was hier getragen wird, ist in wenigen Monaten Kult. Hier vermischen sich Stile aller Nationen, Epochen und Geschmäcker zu individuellen Styles, die auf diversen Fashionblogs in alle Herren Länder getragen werden. Doch was bleibt den Rebellen Tokios übrig, wenn…

Bevor Japan in einem Atomkrieg mit Nordkorea endet und individuelle Kleidungsstile nicht wirklich mehr viel zählen, haben wir uns in den überfüllten Straßen von Tokio umgeschaut, um ein paar wahrlich grandios angezogene Menschen zu fotografieren und den ein oder anderen hier im modisch oft eher trüben und schnöden Deutschland zu inspirieren. In den Untiefen von…

s.Oliver

Ihr gehört zu den Leuten, die nach all den Jahren langsam mal die Schnauze voll von den immer gleichen deutschen Festivals haben? Jedes Jahr aufs Melt, jedes Jahr aufs Rock im Park, jedes Jahr aufs Splash? Es muss doch auch noch was anderes da draußen geben, denkt ihr euch heimlich, während ihr mal wieder hungrig,…

Natürlich gibt es in Tokio jede Menge verrückte Leute, die sich an keine Moderegeln halten und einfach das anziehen, was ihnen gefällt. Sie scheißen auf die ansonsten so krass festgesetzten gesellschaftliche Normen von Japan und leben ihr Leben so, wie es ihnen passt. Und die König der japanischen Street-Style-Punks heißt ganz klar Hirari Ikeda. Wenn…

Nachdem wir die Achtziger ganz klar zur Genüge, dank Mode, Musik und allgemeiner Popkultur, durchgenudelt haben, sind nun mal wieder die Neunziger an der Reihe. Die Jungs und Mädels von Bench haben deshalb eine eigene 90’s Capsule Collection auf den Markt gebracht, die als Hommage an die Street Styles längst vergangener Tage fungiert. Geshootet wurde…

Tally Weijl

Wenn man endlich in Tokio angekommen und nach der Anreise, der Hotelbuchung und der Verpflegung bereits vollkommen pleite ist, dann ist das, ehrlich gesagt, nur halb so schlimm. Klar, ihr könnt dann nicht mehr zum Karaoke, ins Kabuki-Theater oder in einen der zahlreichen, aber ziemlich teuren, Clubs. Aber das macht nichts. Wirklich. Lasst euch einfach…

Wenn du dachtest, du wärst verrückt nach Pokémon, dann denk noch mal darüber nach. Du hast nämlich absolut keine Ahnung, was es heißt, wirklich verrückt nach den kleinen, bunten Monstern zu sein, ehe du nicht mit einem von ihnen durch die Straßen der japanischen Hauptstadt geschlendert bist und dabei von unserer aufmerksamen Fotografin Marlen Stahlhuth…

Wer denkt, der Sommer in Tokio wäre eine angenehm warme Angelegenheit, die sich mit einem kühlen Bierchen in Harajuku gekonnt unterhaltsam trinken lässt, der irrt sich. Denn entweder herrscht eine stickig schwüle Hitze, die selbst den Schweißtropfen Schweißtropfen verschafft, oder aber der Himmel möchte euch mitsamt Blitz und Donner ertränken, dank der Tsuyu genannten Regenzeit,…

Superdry

Der erste Wintermonat hat gerade erst begonnen und schon könnten wir ihm eine reinhauen, wenn wir frühmorgens aus dem Haus gescheucht werden, hinein ins kalte Todesland, mit Temperaturen irgendwo zwischen Eiszeit und eurer WG-Dusche. Da wünschen wir uns doch fast wieder den ätzenden Herbst zurück – der war wenigstens einigermaßen erträglich. Zumindest japanische Kids haben…

Am Wochenende traf ich Susie Bubble in Triest, zum International Talent Support, wo sie als Jurymitglied geladen war. Seit acht Jahren bloggt die heute 30-jährige Susanna Lau, wie sie in echt heißt, bereits auf ihrem Blog Style Bubble über Mode, Leben und mehr, seit einem Artikel ihrer Namensvetterin Suzie Menkes in der New York Times…

Wer mich kennt, der weiß, dass ich die Berliner Street-Styles (zu Recht) vollkommen langweilig finde, weil alle mit demselben Dutt und denselben Jutebeuteln und denselben Hosen herum rennen, und die in Tokio total großartig sind. Fuwako hier beweist das mal wieder ganz deutlich. Die Cult-Party-kei-Anhängerin trägt Klamotten von Grimoire, Freckleat und Pink House – und…

Guess