Das Popkultur Magazin

The Princess Guide: Süße Mädchen retten die Welt

Ich persönlich bin ja ein riesiger Fan der Disgaea-Reihe und ganz besonders des fünften Teils namens Alliance of Vengeance. Der derbe Humor, die putzige Animegrafik und die liebevollen Charaktere haben sich neben dem taktischen Strategiegameplay einen Platz in meinem Gamerherz verdient.
The Princess Guide: Süße Mädchen retten die Welt
The Princess Guide: Süße Mädchen retten die Welt

The Princess Guide

Süße Mädchen
retten die Welt

Marcel Winatschek
Marcel Winatschek

Ich persönlich bin ja ein riesiger Fan der Disgaea-Reihe und ganz besonders des fünften Teils namens Alliance of Vengeance. Der derbe Humor, die putzige Animegrafik und die liebevollen Charaktere haben sich neben dem taktischen Strategiegameplay einen Platz in meinem Gamerherz verdient.

Der inoffizielle Nachfolger der Serie ist The Princess Guide, das nicht mehr auf rundenbasierte Kämpfe setzt, sondern auf knallharte Echtzeitaction abzielt. Stellt euch einfach Disgaea mit dynamischem Draufgehaue vor, dann wisst ihr ungefähr, was euch in The Princess Guide erwartet.

Worum geht's? In einem Land, das von Chaos und Krieg entzwei gerissen wird, erwacht etwas Böses. Nun haben vier Prinzessinnen aus vier verschiedenen Königreichen die Bürde, ihr Volk zum Sieg zu führen. Als erfahrener Ritter wählt müsst ihr euch eine Prinzessin aussuchen, um diese in die Kunst des Krieges zu unterweisen.

Mit eurer Hilfe muss sie das Böse, das das Land bedroht, vertreiben. Ihr habt mit euren Entscheidungen direkten Einfluss auf die Prinzessin und die militärische Ausbildung. Und das nicht genug, denn vier Prinzessinnen bedeuten auch vier Geschichten: Jeder Ritter einer Prinzessin hat seine eigene Story zu erzählen. Die Handlungsweise des Ritters hat dabei direkten Einfluss auf das, was ihr im Spiel erlebt.

Auf dem Schlachtfeld geht es, anders als in Disgaea, heiß her, indem alles in Echtzeit abläuft. Ihr gebt der Prinzessin auf dem Schlachtfeld direkte Anweisungen, um dann zu sehen, wie die Armeen aufeinander prallen! Ihre Performance wird dabei direkt von euren Anweisungen beeinflusst. Das Wachsen der Fähigkeiten der Prinzessin hängt vom Ritter, und damit von euch, ab. Während der Gespräche zwischen den Kämpfen obliegt es euch, die Prinzessin zu loben oder zu tadeln, um so ihre Fähigkeiten zu beeinflussen.

Wenn ihr auf süße Anime-Schnetzler à la Ys steht, werdet ihr auch mit The Princess Guide Spaß haben. Das Spiel ist für PlayStation und Nintendo Switch zu haben und dürfte für jeden etwas sein, der auch gerne ein paar Tage und Wochen in Disgaea verbringt.

The Princess Guide: Süße Mädchen retten die Welt

The Princess Guide: Süße Mädchen retten die Welt

The Princess Guide: Süße Mädchen retten die Welt

The Princess Guide: Süße Mädchen retten die Welt

The Princess Guide: Süße Mädchen retten die Welt

The Princess Guide: Süße Mädchen retten die Welt

The Princess Guide: Süße Mädchen retten die Welt

The Princess Guide: Süße Mädchen retten die Welt

The Princess Guide: Süße Mädchen retten die Welt

The Princess Guide: Süße Mädchen retten die Welt

Der Text wurde von Marcel Winatschek geschrieben. Die Bilder stammen von NIS America. Der Artikel erschien in der Kategorie Spiele mit den Themen Action, Alliance of Vengeance, Anime, Cartoons, Comics, Disgaea, Fantasy, Indie Games, Mädchen, Manga, Nintendo, PlayStation, Prinzessinnen, Rollenspiele, Switch, The Princess Guide und Ys. Wenn er euch gefällt, könnt ihr ihn auf Facebook, Twitter, WhatsApp, Pinterest und Tumblr oder per Email teilen. Ihr habt etwas zu sagen? Schickt uns einen Leserbrief!
Weitere Artikel lesen