Die Tage werden kühler, die Abende dunkler, die Gemüter besonnener. Was könnte man deshalb also besser machen, als mal wieder gepflegt in ein Museum zu gehen? Sich Kunstwerke von Kreativen ansehen, sich verzaubern lassen von Farben und Formen und allerlei Mindfucks, einfach mal die Seele baumeln lassen, während man langsam durch die hellen Gänge schreitet….

Seid ihr auch endlich aus dem Alter raus, in dem ihr noch unkontrolliert billige alkoholische Getränke in euch hinein geschüttet habt, um irgendwelche langweiligen Abende so benommen wir nur irgendwie möglich hinter euch zu bekommen? Ihr lasst nur noch qualitativ hochwertige Leckereien an eure Lippen – ja, wir auch. Gut muss es sein, echt muss…