Selbst ist die Frau - Ich liebe Masturbation und das ist auch gut so

Genau. Anständige Mädchen besorgen es sich nicht selbst und fassen sich erst recht nicht da an, wo Gott seinen kleinen persönlichen Highfive-Moment of Inspiration erlebte und das rudimentäre Bermudadreieck der…
Selbst ist die Frau - Ich liebe Masturbation und das ist auch gut so

Selbst ist die Frau

Genau. Anständige Mädchen besorgen es sich nicht selbst und fassen sich erst recht nicht da an, wo Gott seinen kleinen persönlichen Highfive-Moment of Inspiration erlebte und das rudimentäre Bermudadreieck der Lust schuf. Natürlich nicht. Wie könnten wir auch. Es. Nicht. Tun. So ein Unsinn. Diese widerliche Unwahrheit muss endlich hinfort gerieben werden.

Natürlich beschmutzen wir regelmäßig das weiße Blatt der eingestöhnten Freiheit und nutzen das kostenlose Areal als endlose Fläche, um ambitioniert wie wir nun einmal sind, dem weltweit anerkannten Rubbelsport nachzugehen. Wieso auch nicht? Wir sind schließlich auch nur wilde Tiere. Uns steht kein baumelnder Hüft-Johnny im Weg und unsere zwei mehr oder minder prallen Spitztüten agieren als allgemein gültige Schwanzverlängerung der Frau. Kurz gesagt.

Jungs, wir haben Brüste und wissen sie im egoistischen Sinne einzusetzen. Obwohl ich ganz ehrlich gestehen muss, dass sie nur als supergechillte Laien während des eigentlichen „Ich mach mich geil“-Aktes fungieren. Aber darauf geschissen. Sie hängen mit uns herum und gehören eben zur Familie. Männer haben ihre pornografischen sich 36 Mal am Tag wiederholenden Déjà-vu-Fantasien mit Ulrikes verhunzten Fetteumeln. Frauen haben sich selbst und frönen dem Ego-Shoot entspannt feucht entgegen. Mit Licht an, mit Licht aus. Hauptsache dabei.

Nun, ich gebe zu, dass es auf Dauer nicht ausreicht, sich einfach auszuziehen, anzufassen und der kahlen Zimmerdecke auf einer perfekt präparierten Welle der selbstgewichsten Geilheit entgegen zu reiten. Wir bauen uns natürlich auch mal eine dreckige Fantasie mit Steven, dem schüchternen Schwanz, als Hauptakteur, Peter, dem jederzeit bereiten Pimmel, als Komparsen oder Nils, dem naiven Newcomer für ein Two-Minute-Man-Game ein. Dem Vorstellungsvermцgen sind eben keine Grenzen gesetzt.

Die talentfreie Titten-Tonja oder Sophie, der straffe Schlitz, kommen ebenfalls nicht zu kurz. Am Ende bumst sowieso das ganze verdammte Team. Jeder schluckt und spritzt und stöhnt sich den August von der Waffel. Alle finden es offiziell gut und rauchen zum krönenden Abschluss ein dickes Gerät auf die tabulose Fickbereitschaft aller – und natürlich den Weltfrieden.

Gott segne die Lust auf die Lust. Ja, jetzt ist es amtlich. Das wurde aber auch Zeit. Ich stehe auf einen verdammten Sechsundzwanziger bestehend aus seelenlosen, unter unheilbarer Legasthenie leidenden Bumsfanatikern und der sympathischen Abwesenheit des gut aussehenden Genitalschiedsrichters Gildo. Voll mein Ding. Im Kopf geht das alles.

Fest steht nur eines. Dass Frauen es selbstverständlich auch im Monomodus mögen. Sie brauchen es oft, gut und schnell. Genau wie Männer. Ob nun in einer Beziehung oder auf der Single-Seite des Lebens. Jeder ist sich manchmal einfach selbst der Nächste und weiß am Besten, wie und wo und wann er es will. Daran ist nichts verkehrt, denn wie kann eine Frau Attraktivität und Sex ausstrahlen, wenn sie nicht einmal weiß, wie sie ihren eigenen Körper bis zur Ekstase stimulieren kann? Eben.

Bücher über Masturbation auf Amazon kaufen

Fotografie von CBS
Der Text erschien in der Kategorie Sex mit den Themen Feminismus, Mädchen, Masturbation, Pornografie und Selbstbefriedigung
Wenn euch dieser Artikel gefällt, könnt ihr ihn auf Facebook, Twitter, WhatsApp, Pinterest und Tumblr oder per Email teilen
Ihr habt etwas zu sagen? Schickt uns einen Leserbrief!
EMPFEHLUNGEN
Weitere Artikel lesen
Impressum
AMY&PINK

Herausgeber

Marcel Winatschek

AMY&PINK ist euer digitales Popkulturmagazin und gibt euch alles, was ihr über Mode, Kunst, Musik, Filme, Spiele, Essen, Reisen, Liebe, Sex und das Leben im Allgemeinen wissen müsst. Jeden Tag aufs Neue.

Sendet uns eure CDs, Filme, Serien, Bücher, Magazine, Comics, Getränke, Videospiele, Schuhe, Kleidungsstücke, technischen Spielereien und weitere schöne Dinge an die folgende Adresse und vielleicht stellen wir sie auf AMY&PINK vor.

Wenn ihr auf AMY&PINK werben oder veröffentlicht werden wollt, eine rechtliche oder inhaltliche Anfrage habt oder weitere generelle Informationen benötigt, dann schickt uns eine Email!

Adresse

AMY&PINK
Bgm.-Strauß-Straße 8
86807 Buchloe
Deutschland

Kontakt

Email: kontakt@amypink.com
Telefon: +49 157 34335280

Kategorien
Leben  Mode  Kunst  Musik  Filme  Spiele  Essen  Reisen  Liebe  Sex

Themen
Mädchen  Frauen  Jungs  Männer  Beziehungen  Fotografie  One-Night-Stands  Internet  Japan  Berlin  Asien  Deutschland  Gesundheit  Tokio  Instagram  Feminismus  Partys  Gedanken  Liebeskummer  Drogen  Blogs  Anime  Emotionen  Manga  Studium  Beziehung  Freundschaft  Facebook  Gefühle  YouTube  Karriere  Twitter  Pornografie  Tinder  Alkohol  Depressionen  Sexismus  Krankheiten  Jugend  USA  Interviews  Onanie  Harajuku  Geld  Penisse  Kyoto  Hass  Shibuya  Kreuzberg  Arbeit  Pop  Ängste  Brüste  Bücher  Kinder  Masturbation  Hip Hop  Australien  Teenager  Trennung  Reddit  WhatsApp  Prostitution  Wohngemeinschaften  Finanzen  Psychologie  Berghain  Homosexualität  Fitness  Rassismus  Menschen  Shimokitazawa  Sexting  Europa  Los Angeles  Osaka  Handys  Urlaub  England  Selbstbefriedigung  Muschis  Analsex  Vibratoren  Friedrichshain  Schule  Nacktfotos  Nintendo  Kalifornien  Sport  Haruki Murakami  New York  Neid  Kokain  Sailor Moon  Speed  Cartoons  Akihabara  AIDS  Netflix  MDMA  

© 2020  •  Alle Rechte vorbehalten

Wir übernehmen keine Verantwortung oder Haftung für unverlangte Einsendungen.

Mit dem Erhalt von Fotografien, Texten und ähnlichen analogen wie digitalen Materialien erklärt sich der Einsender dazu bereit, dass er die vollen Rechte daran besitzt und diese kostenfrei, lizenzfrei und für unbestimmte Zeit auf AMY&PINK veröffentlicht werden dürfen.

Diese Webseite verwendet Cookies und wird finanziell sowie inhaltlich durch Werbung, Produktplatzierungen und Affiliate-Links unterstützt.

Bei jedem vermittelten Kauf über Amazon erhalten wir einen kleinen Anteil.

Weitere Informationen findet ihr in unserer Datenschutzerklärung.