Eine Sache scheinen die Deutschen noch weniger zu mögen als Ausländer, Journalismus und Steuererhöhungen: Homosexualität. Obwohl wir uns als Bürger sehr liberal und weltoffen fühlen, hat die Zahl der Übergriffe auf Homosexuelle in Deutschland zuletzt massiv zugenommen. Rund ein Drittel mehr als im vergangenen Jahr wurden von der Polizei gezählt. Ein Skandal. “Ist mit der…

Wir denken ja immer, dass wir allesamt in einer modernen, toleranten und vorurteilsfreien Gesellschaft leben, hier, in der Mitte Europas, im Gegensatz zu rückständigen Ländern, in denen Homosexualität unter Strafe steht, in denen freie Liebe nicht gern gesehen wird, in denen die falsche Hand zu halten der schnelle Tod bedeuten kann. Hurra, Deutschland! Doch die…