Man kann von Sascha Lobo halten, was man will. Ja, er gibt sich gerne als der Vorreiter, der Retter, der Erlöser des deutschen Internets aus, ja, er fühlt sich wohl und auch ein wenig geil als der Trollmagnet schlechthin, ja, er singt für seelenlose Mobilfunkunternehmen in öffentlichen Verkehrsmitteln. Aber er muss irgendetwas richtig gemacht haben,…