Stellt euch vor, ihr müsst eure Heimatstadt in einer Nacht-und-Nebel-Aktion verlassen, weil machthungrige Vollidioten sie johlend in Schutt und Asche gelegt haben. Eure halbe Familie ist tot, ihr hört ständig etwas von Vergewaltigungen und Kindersoldaten und Selbstmordattentätern und europäischen Schulabbrechern, die in euer Land strömen, um dort Krieg zu spielen. Ihr habt alles zurück gelassen,…