Gehört ihr auch zu den unglaublich kreativen Leuten, die beim Telefonieren gelangweilt mit einem Kugelschreiber bewaffnet auf wehrlose Zeitschriftencover losgehen, um den dort stumm dargestellten Protagonisten Schnurrbärte, Nasenringe und Penisse mitten ins Gesicht zu kritzeln? Dann dürft ihr Hattie Stewart als euren Meister bezeichnen, denn sie patzt nicht nur auf dem Papier herum, sie verwandelt…

Ja, ihr seid zurecht genervt, weil ihr eure kostbare Freizeit mit irgendwelchen miesen Flappy-Bird-Klonen vergeuden müsst. Aber das muss nicht sein! Denn jetzt hat der Erfinder des Spiels Dong Nguyen dem Rolling Stone erzählt, dass er sein Suchtspiel zurück bringen will – mit einer kleinen Warnung, dass ihr gefälligst ab und zu eine Pause einlegen…