Man könnte es als Defizit betrachten, dass ich seit Jahren, neben ein paar hübschen Studentinnen und Wodki, dem Obdachlosen vor meiner Haustür, nur noch mit Menschen befreundet bin, die in deutschen und internationalen Agenturen arbeiten. PR, Design, Presse, Social-Media – egal. Das hat sich so ohne mein wirkliches Zutun entwickelt und jetzt muss ich damit…