„Ne danke, ich esse kein Fleisch. Das hat viele Gründe. Ja Fisch esse ich. Ob ich glaube, dass dieser weniger leiden musste?“ Wie oft ich diese Art von Konversation schon führen musste und wie oft sie latent schlechte Stimmung über das rituelle Grillen im Sommer am Kanal, oder das gemeinsame Kochen zu Hause gelegt hat….