In meinen ersten drei Monaten in Japan habe ich in Ikejiri Ohashi direkt neben einem Konbini gewohnt. Konbini, das sind kleine Supermärkte, die oft den ganzen Tag und die ganze Nacht lang geöffnet haben und alles anbieten, was der fleißige Japaner so braucht. Zeitschriften, Fertiggerichte, Getränke, Hygieneartikel – und natürlich fertiges Sushi in diversen Variationen….

Mein Ziel für 2015 ist es ja, zumindest für einige Monate wieder nach Tokio zurückzukehren. Schließlich taucht die Stadt meines Herzens fast nächtlich in meinen Träumen auf, ich gucke auf Crunchyroll eine japanische Serie nach der anderen durch, “Switch Girl” ist ebenso super wie “Nobunaga Concerto” und “No Dropping Out”, und wenn ich nur an…