Wahrscheinlich hat mir Clarissa mehr über süße Jungs, nervige Geschwister und das Erwachsen werden beigebracht als alle Freunde, Lehrer und Familienmitglieder zusammen. Die Nickelodeon-Serie war meine TV-Bibel in allen Sachen, die mir wichtig waren. Und immer noch sind. Auch heute noch erwische ich mich dabei, wie ich nachts die uralten Wiederholungen anschaue und immer noch…

SpongeBob Schwammkopf ist einer der kultigen Kindheitshelden, die einem im echten Leben wahrscheinlich ziemlich hart auf die Nerven gehen würden. Früher beneidete ich ihn um seine pure Freude am Leben, heutzutage wäre ich wohl eher ein Thaddäus Tentakel, der das gelbe, ständig lachende Quadrat schon längst erschlagen und anschließend irgendwo vergraben hätte. Und Patrick Star…

Mein Kumpel Paul hat mir dieses kreative Meisterwerk zukommen lassen: SpongeBob Schwammkopf als gelber, harter und überaus zorniger Animecharakter. In einer Welt, in der Thaddäus gezwungen wird, zur dunklen Seite überzulaufen und kämpferische Seesterne abzuschlachten, kann man auch nur wütend werden. Selbst SpongeBob Schwammkopf. Das kunterbunte YouTube-Video geht gerade auf Twitter viral und wurde von…

Damals war alles besser. Das Essen war besser. Die Musik war besser. Und ganz besonders die Zeichentrickserien waren besser. “Sailor Moon”, “Hey Arnold!”, “Ren und Stimpy”, “Doug”, “CatDog”, “Die Biber Brüder”, “Timon & Pumbaa”, “Ducktales”, “Aaahh!!! Monster”, “One Piece”, “Invader Zim”. Alles war früher besser. Und eine Show, die war noch viel besserer als der…

Das Beste, was jemals auch nur einen Fernsehbildschirm berührt hat, kommt nicht etwa aus den USA, sondern aus Großbritannien: “Skins“, die sich über drei Generationen erstreckende Fernsehserie über ein paar Jugendliche aus Bristol, machte alles genau richtig. Ohne peinliche Klischees, dumme Dialoge oder nervtötende Twists portraitierte die seit 2007 auf E4 ausgestrahlte Show die Träume,…