Das 1994 von James Jebbia in New York gegründete Modelabel Supreme hat sich in kürzester Zeit vom kleinen Skaterklamottenladen, in den Kunden Drive-in-mäßig auf ihren Boards hinein rollen konnten, um sich von den neuesten Drops zu überzeugen, zum globalen Stilkonzern entwickelt. Nach Shoperöffnungen in Los Angeles, Paris, London und Tokio ist das Unternehmen heute über…

Daniel Hernandez, der im Netz eher unter dem Künstlernamen 6IX9INE, stammt aus New York und ist durch die sozialen Netzwerken wie Facebook, Instagram und Snapchat in kurzer Zeit zum absoluten Superstar in Sachen Hip Hop avanciert. Seine Tracks sind bodenständig und dennoch ausgeflippt, beatlastig und dennoch melancholisch, poppig und dennoch Underground. 6IX9INE hat eine seltsam…

Ein Kumpel von mir ist quasi der größte Supreme-Fan diesseits des Atlantiks. Er besitzt nicht nur rote Handtücher, Skatedecks und T-Shirts, sondern auch Kleinkram wie Taschen, Stifte und Gürtel sowie Kuriositäten wie Basketbälle, Tassen und Schlüsselanhänger mit dem Logo drauf. Bei ihm kann jede andere Marke einpacken. Und so langsam spüre ich auch den Zauber…

Natürlich hat es sich auch musikalische Rebellin, barbadische Königin und leidenschaftliche Weed-Liebhaberin Rihanna nicht nehmen lassen, auf der Fashion Week in New York City aufzuschlagen, um dort dem gespannten Publikum und der mit Kritikern und Fans gefüllten Frontrow die neuesten Styles aus ihrer Fenty-Kollaboration mit Puma zu zeigen. Der Laufsteg war selbstverständlich nicht klassisch ordinär,…

Natürlich galt NYLON vorrangig als Mädchenmagazin, aber es gab mal eine Zeit, da verpasste ich keine Ausgabe. Marvin Scott Jarrett, der die Zeitschrift 1999 gründete, schuf mit NYLON eine Publikation, die direkt am Puls der New Yorker Jungen und Wilden dran war. Hier mischten sich kunterbunte Jugendtrends mit überraschend kritischen Kommentaren. Zu den Coverstars gehörten…

Wenn man an Kolumbien denkt, denkt man automatisch an heißblütige Menschen, leidenschaftliche Kreativität und dunkelhaarige Schönheiten. Und die südamerikanische Fotografin und Malerin Juliette Dominique Brown fällt ohne Zweifel gleich in alle drei dieser womöglich etwas zu stereotypischen, aber deshalb irgendwie nicht weniger korrekten, Kategorien. Juliette, die sich selbst gerne als kolumbianische Frida Kahlo bezeichnet und…

Retroklamotten sind nach wie vor in, deshalb feiert adidas Originals in Zusammenarbeit mit kreativen Leuten wie Blondey McCoy, Na-Kel Smith, Tavia Bonetti und Tiffany Lighty mit der „No Time to Think“-Kampagne die Rückkehr des Campus: Ein Schuh, der vom Sport auf die Straße gebracht wurde und mit seiner Wildleder-Optik die 3-Streifen-DNA wie kein anderer verkörpert….

Vergangene Woche wurde die neue Frühjahrkollektion von PUMA und COOGI im Battery Harris, dem Hotspot von Williamsburg in New York City, vorgestellt. Das Label COOGI erlangte während der 90er Jahre internationales Renommee, als das Who is Who der Hip-Hop-Szene die exzentrischen und kunterbunten Sweater entdeckte. Inspiriert durch diese bis heute einflussreiche Ära zeigte PUMA die…

Eine gute Sache scheint die baldige US-Präsidentschaft von Donald Trump zumindest zu haben: Die Künstler des nordamerikanischen Landes begeben sich immer mehr in den Rebellionsmodus und wollen die Bedrohung mit ihren Werken bekämpfen. So gut man das eben mit Bildern machen kann. Aber Revolution beginnt schließlich im Kopf. Künstler wie Nikki Pecasso, Mike Cockrill, Morgan…