Dass Deutschlands Musiklandschaft verloren ist, predige ich ja seit Jahren. Während massenkompatibler Dünnschiss wie Helene Fischer, Unheilig oder Revolverheld ganze Stadien füllt und damit seelenlose Nachahmer auf den Plan ruft, die die Charts und damit die Köpfe der Bildungsfernen mit geträllerter Idiotie füllen, haben es neue Helden wie Balbina, Maeckes oder Olson schwer, eine Rebellion…