Meinen ersten Twitter-Account hatte ich im Jahr 2008. Auf Facebook war ich, als alle anderen noch in StudiVZ-Gruppen gruschelten. Und Fotos meines Frühstücks teilte ich bereits auf Instagram, als Sepiatöne noch in waren. Ich fand das alles großartig. Soziale Netzwerke. Mich mit Leuten zu verbinden. Zu quatschen. Mitzuerleben, was andere bewegte, in dieser Sekunde. “Social…

Ich entschuldige mich hiermit bei all meinen Freunden, die ich jemals als Hipster beschimpft habe, weil sie gerne Game Boy Color spielen oder einen bunten Armreif haben. Denn DAS hier sind ohne Zweifel die beiden hipstermäßigsten Hipster im Hipsterland. Das rosane Ding heißt Charlotte Free, sie ist Model und scheißt auch sonst auf alles. Das…