Rosalía - Futuristischer Flamenco

Wenn ihr an spanische Musik denkt, dann denkt ihr an schreckliche Urlaubssongs von Bands, denen selbst vollkommen egal ist, was sie da von sich geben, Hauptsache es klingt exotisch genug,…
Rosalía - Futuristischer Flamenco

Rosalía

Wenn ihr an spanische Musik denkt, dann denkt ihr an schreckliche Urlaubssongs von Bands, denen selbst vollkommen egal ist, was sie da von sich geben, Hauptsache es klingt exotisch genug, dass betrunkene Mallorca-Touristen dazu halbnackt ihre mehrstöckigen Rettungsringe schwingen. Doch Rosalía ist anders. Sie ist authentisch. Sie ist echt. Mit ihren Songs konnte sie rasant ein wachsendes Heer von globalen Fans gewinnen, die von ihrer einzigartigen Kombination von Flamenco, R&B und elektronischen Beats fasziniert sind, gepaart mit ihren Anspielungen auf die Bereiche der bildenden Kunst, Mode und Choreographie.

Das Lob der Musikkenner folgte nach den Vorabveröffentlichungen von „Malamente“ und „Pienso En Tu Mirá“ ziemlich schnell. Rosalía erhielt sechs Nominierungen für den Latin Grammy und nahm die Preise für den „Best Alternative Song“ und die „Best Urban Fusion Performance? mit nach Hause. Auch das kritische Lob am Ende des Jahres folgte, wobei die junge spanische Künstlerin mehrere Nummer-1-Auszeichnungen für das beste Album, Video, Song und New Artist des Jahres erhielt. Und auch danach ging Rosalías Weg weiterhin rasant nach oben, mit besonderen Features beim Rolling Stone und Billboard, einem gemeinsamen Duett auf James Blakes neuem Album und einem Auftritt bei den MTV Europe Music Awards.

Letztens hat Rosalía, die weithin als „Latin Music’s Breakout Artist of the Year“ gefeiert wird, hat das nächste visuelle Kapitel ihres wegweisenden Albums „El Mal Querer“ mit der Musikvideo-Veröffentlichung von „De Aquн No Sales“ enthüllt. Das Video, unter der Regie von Diana Kunst und Mau Morgу, setzt Rosalías charakteristische Mischung aus traditioneller und spanischer Ikonographie der nächsten Generation fort – in diesem Fall die Kombination aus Location des Videodrehs, die Windmühlen Alcazar de San Juan von Don Quixote, und der Rückkehr der unverwechselbaren Motorradkultur, die erstmals bei „Malamente“ zu sehen war. Rosalía ist die neue spanische Königin. Und ihr könnt nichts dagegen machen.

Musik von Rosalía auf Amazon kaufen

Illustration von Filip Custic
Der Text erschien in der Kategorie Musik mit den Themen Flamenco, Mädchen, Rosalía, Spanien und YouTube
Wenn euch dieser Artikel gefällt, könnt ihr ihn auf Facebook, Twitter, WhatsApp, Pinterest und Tumblr oder per Email teilen
Ihr habt etwas zu sagen? Schickt uns einen Leserbrief!
EMPFEHLUNGEN
Weitere Artikel lesen
Impressum
AMY&PINK

Herausgeber

Marcel Winatschek

AMY&PINK ist euer digitales Popkulturmagazin und gibt euch alles, was ihr über Mode, Kunst, Musik, Filme, Spiele, Essen, Reisen, Liebe, Sex und das Leben im Allgemeinen wissen müsst. Jeden Tag aufs Neue.

Sendet uns eure CDs, Filme, Serien, Bücher, Magazine, Comics, Getränke, Videospiele, Schuhe, Kleidungsstücke, technischen Spielereien und weitere schöne Dinge an die folgende Adresse und vielleicht stellen wir sie auf AMY&PINK vor.

Wenn ihr auf AMY&PINK werben oder veröffentlicht werden wollt, eine rechtliche oder inhaltliche Anfrage habt oder weitere generelle Informationen benötigt, dann schickt uns eine Email!

Adresse

AMY&PINK
Bgm.-Strauß-Straße 8
86807 Buchloe
Deutschland

Kontakt

Email: kontakt@amypink.com
Telefon: +49 157 34335280

Kategorien
Leben  Mode  Kunst  Musik  Filme  Spiele  Essen  Reisen  Liebe  Sex

Themen
Mädchen  Frauen  Jungs  Männer  Fotografie  Beziehungen  One-Night-Stands  Japan  Internet  Berlin  Asien  Tokio  Gesundheit  Deutschland  Instagram  Feminismus  Gedanken  Anime  Partys  Manga  Liebeskummer  Emotionen  Drogen  Facebook  Blogs  Beziehung  Freundschaft  Studium  YouTube  Pornografie  Gefühle  Twitter  USA  Alkohol  Karriere  Tinder  Pop  Depressionen  Sexismus  Jugend  Krankheiten  Kyoto  Harajuku  Shibuya  Masturbation  Interviews  Bücher  Hass  Onanie  Geld  Penisse  Fantasy  Australien  Nintendo  Hip Hop  Kinder  Ängste  Comics  Brüste  Cartoons  Arbeit  Kreuzberg  WhatsApp  Los Angeles  Prostitution  Teenager  PlayStation  Sailor Moon  Osaka  Trennung  Reddit  Wohngemeinschaften  Fitness  Homosexualität  Friedrichshain  Berghain  Xbox  Finanzen  Analsex  England  Sexting  Psychologie  Menschen  Europa  Handys  Selbstbefriedigung  Vibratoren  Schule  Rassismus  Muschis  Nacktfotos  Urlaub  Shimokitazawa  New York  Paare  Netflix  Sport  Speed  Smartphones  MDMA  

© 2020  •  Alle Rechte vorbehalten

Wir übernehmen keine Verantwortung oder Haftung für unverlangte Einsendungen.

Mit dem Erhalt von Fotografien, Texten und ähnlichen analogen wie digitalen Materialien erklärt sich der Einsender dazu bereit, dass er die vollen Rechte daran besitzt und diese kostenfrei, lizenzfrei und für unbestimmte Zeit auf AMY&PINK veröffentlicht werden dürfen.

Diese Webseite verwendet Cookies und wird finanziell sowie inhaltlich durch Werbung, Produktplatzierungen und Affiliate-Links unterstützt.

Bei jedem vermittelten Kauf über Amazon erhalten wir einen kleinen Anteil.

Weitere Informationen findet ihr in unserer Datenschutzerklärung.