Miley Cyrus moderierte gestern Abend nicht nur die 32. MTV Video Music Awards und brachte den Sender damit zurück zur temporären Relevanz, nein, sie hat auch gleich noch ein neues Musikprojekt gelauncht, ein neues Album veröffentlicht und ein Musikvideo auf YouTube gestellt, das so manchen mehr oder weniger perversen Miley-Fan wie mich vor Glück erzittern…