Natürlich war das Fernsehen früher besser. Während Kinder heute mit Mist wie “Paw Patrol”, “Feuerwehrmann Sam” und 716 geklonten Nickelodeon-Sitcoms aufwachsen müssen, wurde uns damals ein kunterbuntes Feuerwerk der Unterhaltung angeboten. Liebe, Lied und lehrreiche Lektionen, das war das Motto aller Serien, die uns im Leben weiterbringen sollten und von deren Erfahrungen wir auch heute…

Fernsehen, das hieß für mich nach der Schule komatös vor „Mila Superstar“ zu dösen, nachts eine Dosis „Bob Ross: The Joy of Painting“ zum Einschlafen anzusehen oder mir einen Film reinzuziehen, auf den ich selbst nie gekommen wäre. Mal war der gut, mal schlecht. TV ist der Inbegriff des Passiven; vorgefertigtes Programm zu einer festen…