Foto: Merlin Bronques Wirtschaftlicher Erfolg deutscher Städte einerseits und subkulturelle Attraktivität andererseits stehen im krassen Konflikt. Das ist ein bisschen wie glatter Businessmann gegen hippe Szenefrau, wie Anzug gegen Röhrenjeans, wie Objektivität gegen Subjektivität – wie Momos „Graue Herren“ gegen Stuttgarts „White Rabbits“ – und das eben nicht nur im in aller Munde befindlichen Berlin….