Nur wenige Spielserien sind mir so wohlig im Gedächtnis geblieben wie “Mass Effect.” Die Space-Opera mit Weltuntergangsflair zeigte mir, dass ich mich in keine Geschichte mehr investieren kann, in der ich keine Entscheidungen treffen und dadurch Veränderungen erzwingen kann. Wen töte ich, wen lasse ich leben? Wen liebe ich, wen hasse ich? Wem vertraue ich,…