Morgen beginnt in Frankfurt am Main das alljährliche und ziemlich großartige Nippon Connection Filmfestival. Ich kann leider nicht mit am Start sein, aber wenn ihr in der Nähe seid und japanisches Kino liebt, dann solltet ihr nicht zweimal überlegen, die nächsten Tage blau machen und euch neben asiatischen Köstlichkeiten einen fernöstlichen Streifen nach dem anderen…

Wenn ihr Manga nicht ganz abgeneigt seid, aber keine Lust auf schmalzige High-School-Liebesgeschichten mit großbrüstigen Lehrerinnen oder übersüße Zauberfanatikerinnen habt, dann solltet ihr womöglich mal einen Blick in die furchterregende Welt der japanischen Gruselcomics wagen. Die haben schließlich bereits so manche Gänsehaut unter der allabendlichen fernöstlichen Bettdecke verursacht. Die Großmeister des Horror-Manga sind ganz klar…

Spätestens nach “Your Name” sind große, wichtige Anime-Kinofilme wieder in aller Munde. Schließlich war das im Jahr 2016 erschienene Zeitreiseepos von Makoto Shinkai so gut, dass nicht nur Fans der animierten, japanischen Kunst massenhaft dahingeschmolzen sind. Nun warten genau diese Menschen auf den nächsten, großen Anime, der die Welt auch außerhalb Asiens einmal mehr begeistern…

Egal, ob ihr euch heute bekannte, animierte Meisterwerke “Neon Genesis Evangelion”, “Dragon Ball Z” oder “Ghost in the Shell” anseht – ohne “Akira” hätte es all das niemals gegeben, zumindest nicht in dieser Form. Der 1988 in Japan erschiene apokalyptische Anime von Katsuhiro Otomo, Ryohei Suzuki, Shunzo Kato und Izo Hashimoto hat wahrlich alles verändert…

Habt ihr euch auch schon mal gewünscht, in die magischen Welten von animierten Meisterwerken wie “Chihiros Reise ins Zauberland“, “Prinzessin Mononoke” oder “Das wandelnde Schloss” einzutauchen und dort leckeres Essen zu verputzen, mysteriöse Gestalten zu treffen und aufregende Abenteuer zu erleben? Das freut euch, denn dieser Traum könnte schon bald für uns alle wahr werden….

ONLY

Natürlich war das Fernsehen früher besser. Während Kinder heute mit Mist wie “Paw Patrol”, “Feuerwehrmann Sam” und 716 geklonten Nickelodeon-Sitcoms aufwachsen müssen, wurde uns damals ein kunterbuntes Feuerwerk der Unterhaltung angeboten. Liebe, Lied und lehrreiche Lektionen, das war das Motto aller Serien, die uns im Leben weiterbringen sollten und von deren Erfahrungen wir auch heute…

Als “Neon Genesis Evangelion” noch ein feuchter Traum im genialen Gehirn von Hideaki Anno war, flogen bereits die ersten Gundams durch den Weltraum. Die Manga– und Animeserie ist in Japan solch ein enormer Kultklassiker, dass überall im Land große und kleine Kampfroboter herum stehen, die im Fall des Falles womöglich das kleine Land vor einem…

Wer mich kennt, der weiß, dass ich der größte, lebende “Sailor Moon“-Fan auf diesem Planeten und darüber hinaus bin. Ich habe alle Folgen so oft gesehen, dass ich manchmal nachts kerzengerade im Bett sitze und anfange zu heulen, weil ich nicht fassen kann, wie Mamoru Bunny in Staffel 2, Folge 15, nur verlassen konnte, ohne…

Tatsächlich zählt Yoko Kanno neben dem Ghibli-Urgestein Joe Hisaishi, der die Musik für “Prinzessin Mononoke“, “Chihiros Reise ins Zauberland” und “Das wandelnde Schloss” gemacht hat, und dem Rock-Fanatiker Hiroyuki Sawano, der wiederum die Soundtracks von “Kill la Kill“, “Mobile Suit Gundam Unicorn” und “Kabaneri of the Iron Fortress” kreierte, zu meinen absoluten Lieblingskomponisten. Die Melodien…

Es gibt heutzutage ja quasi von jeder popkulturell wichtigen Marke eine Pornoparodie. “Star Wars“, “Rick & Morty“, “Sailor Moon“, “Game of Thrones“, ja, sogar von den “Power Rangers“. Ihr habt eine Lieblingsserie, ein Lieblingsspiel oder einen Lieblingsfilm? Die Chance ist ziemlich groß, dass irgendwo irgendwer einen mehr oder weniger witzigen Sexfilm darüber gedreht und ihn…

Strellson

Eigentlich wünschen wir uns alle nur das Gefühl im Leben, das wir haben, wenn wir die ersten drei, vier “Harry Potter”-Filme am Stück schauen. Es ist warm, und abenteuerlich und voller Freundschaft. Und wenn es eine perfekte Emotion gibt, dann ist es genau diese Mischung. Leider verblassen selbst die schönsten Gefühle irgendwann im Leben. Aber…

Es gibt zwei Dinge, an die ich mich selbst als riesiger Sailor Moon-Fan bislang nicht heran getraut habe. An die billig wirkende Realserie mit echten Schauspielern, die aussieht, als hätten High-School-Schüler einen Amateurfilm gedreht, um dafür im Film-Leistungskurs eine 4 Minus abzugreifen. Und an das Musical, das gut und gerne an eine dieser überdrehten, nordkoreanischen…

Die Anime-Serie “Detektiv Conan” zählt nicht ohne Grund zu den erfolgreichsten Zeichentrickshows der Welt. Die manchmal etwas verwirrende Geschichte um den verfluchten Teenager Shinichi Kudo, der im Körper eines kleinen Jungen gemeinsam mit dem erfolglosen Detektiv Kogoro Mori und seiner hübschen Tochter Ren Mordfälle löst, flimmert nun bereits seit über 20 Jahren über die Bildschirme…

Die japanische Musikwelt ist bunt, laut und experimentell. Und das seit Jahrzehnten. Nirgendwo anders auf der Welt begegnet man solch farbenfrohen Künstlern wie im Land der aufgehenden Sonne. Ob Pop, Rock, Hip Hop oder elektronische Underground-Melodien – in Tokio, Osaka, Kyoto und überall drumherum herrscht die Freude an der Musik. Deshalb haben wir euch an…

Hat man früher ein Pokémon-T-Shirt in der Schule getragen, wurde man sogar von den rangniedrigsten Nerds verprügelt. Heute ist es vollkommen in Ordnung, seiner Anime-Leidenschaft auch im öffentlichen Raum zu frönen. Entweder ironisch à la Hipster, die mit einem Pikachu-Tattoo auf dem Oberarm durch die Stadt stolzieren, oder mit einem leuchtenden “Sailor Moon“-Sticker auf dem…

Topman

Anime und Manga haben in westlichen Gefilden einen mehr als turbulenten Werdegang. Wurde das kunterbunte Genre Ende der 90er dank Serien wie “One Piece“, “Dragon Ball” und “Pokémon” gefeiert, verkam es in den 2000ern zu einem nerdigen Spielplatz für perverse Typen, die kleine Mädchen gerne auf Tentakeln steckten und anschließend lebensgroße Kissen mit ihrem Counterfeit…

Dass es in Kalifornien nicht nur hübsche Landschaften, leckeres Essen und moderne Technologien gibt, beweist die Stylistin und Künstlerin Joanie Del Santo, die der Fotograf James Drew für C-Heads abgelichtet hat. Das aus Pasadena stammende Model hat die Sonne im Herzen und den Style am Körper. Wie man es eben von einer waschechten Westamerikanerin irgendwo…

Die Musik aus “Sailor Moon” zählt immer noch zum Besten, was jemals aus den Fernsehern dieser Welt gedröhnt ist. Egal ob die weiterhin im Ohr liegende Hymne, wenn sich Bunny und ihre Freundinnen in die Mondkriegerinnen verwandeln, die spektakulären Spezialsongs wie “Zwinge niemals die Liebe“, “Grenzenlos” und “Die Kraft der Ewigkeit” oder auch einfach nur…

Die Welt da draußen ist grau, trüb und alles andere als aufregend. Warum also nicht ein bisschen Farbe in euer tristes Leben bringen? Der Vaporwave-Künstler Night Tempo aus Südkorea hat gerade sein neues Future-Funk-Album namens “Babymaker 2” veröffentlicht und entführt euch damit in eine japanische Disco aus einem zuckersüßen und abenteuerlichen Science-Fiction-Anime. Seht vor eurem…

Gerade erst hat die neue Anime-Saison in Japan begonnen und weil ich in letzter Zeit ein wenig draußen war, was ostasiatische Animationskunst angeht, habe ich mich dazu entschieden, zumindest einmal die ersten Folge jeder neuen Serie anzusehen, um entscheiden zu können, ob die was für mich ist – oder eben nicht. Und damit AMY&PINK seinen…

ONLY

Dragon Ball hat einen ganz besonderen Platz in meinem Herzen. Auf irgendeinem Flohmarkt hatte ich mal als Kind die ersten beiden Manga-Ausgaben entdeckt und sie immer und immer wieder durchgelesen, bis ich sie irgendwann auswendig konnte. Als dann die dazugehörige Animeserie irgendwann auf RTL II startete, wusste ich: Das hier, das ist was ganz Besonderes….

Wer genug von Taylor Swift, Ed Sheeran oder Kendrick Lamar und somit vom globalen und seelenlosen Mainstream-Kollaps hat, der schaut sich am besten in einer der unzähligen Musiknischen um, die es auf diesem Planeten gibt. Gefüllt mit kleinen und dennoch leidenschaftlichen Künstlern, die Songs aus einem einzigen Grund machen: Aus Liebe. In Love With A…

Natürlich habe ich mir “Your Name” nicht schon vor geraumer Zeit als mehr oder weniger illegalen Download über eine nach einer japanischen Katze klingenden und von Skandalen geplagten Webseite geholt und kann euch deshalb gar nicht sagen, dass ich am Ende des Films Rotz, Wasser und andere Körperflüssigkeiten geheult habe. Seit heute läuft das Zeitreisedrama…

Da ich bekanntlich mit Spotify & Co. nicht besonders viel anfangen kann, verbringe ich den Großteil meines Tages auf Bandcamp, um mich dort durch die neuesten und nerdigsten Alben zu klicken und den ein oder anderen Schatz an die Oberfläche zu ziehen, der sonst womöglich in den digitalen Tiefen des Vergessens verloren gegangen wären. Mein…

Was mit einigen Ausflügen in die Welt von Vaporwave, Future Funk und einer Prise Nudisco von Künstlern wie マクロスMACROSS 82-99, 97SPECIAL und Night Tempo, die gerne alte, japanische Popsongs mit Lo-Fi-Beats und etwas Hip Hop mischen, begann, endete damit, dass ich eine Reise in eine nostalgisch verklärte Vergangenheit gemacht habe. Auf YouTube schrieb mal jemand…

NA-KD

Meine allerersten beiden Manga-Hefte, die ich besaß, waren Band 1 und 2 von “Dragon Ball“. Ich hatte sie auf einem Flohmarkt in der Nähe gekauft und mich sofort in die Geschichte um den kleinen Affenjungen Son-Goku und seine kunterbunten Freunde verliebt. Die Suche nach den Drachenbällen war plötzlich auch mein Abenteuer. Leider verkam die Serie…

Im Jahr 1999 fand in Koblenz zum ersten Mal die AnimagiC in Koblenz statt. Eine kleine, aber feine Manga-Convention, bei der ich mir nicht nur ein paar Comics und Sticker kaufte, sondern auch “Prinzessin Mononoke” im Kino sehen durfte, im Original, mit japanischen Untertiteln. Ich war hin und weg. Seitdem hatte Studio Ghibli einen ganz…

Natürlich könnte man sich um den großkotzigen Titel “Größter Anime der Welt” streiten. Denn es gibt viele japanische Animationsserien und auch -filme, die enormen Einfluss auf die internationale Popkultur genommen haben. “One Piece” zum Beispiel. “Sailor Moon“. “Naruto” vielleicht. “Pokémon“. Oder auch “Doraemon“. Oder eben diverse Studio-Ghibli-Filme. Aber wir können uns sicherlich allesamt ohne große…

Mein Kumpel Paul hat mir dieses kreative Meisterwerk zukommen lassen: SpongeBob Schwammkopf als gelber, harter und überaus zorniger Animecharakter. In einer Welt, in der Thaddäus gezwungen wird, zur dunklen Seite überzulaufen und kämpferische Seesterne abzuschlachten, kann man auch nur wütend werden. Selbst SpongeBob Schwammkopf. Das kunterbunte YouTube-Video geht gerade auf Twitter viral und wurde von…

Wenn ihr noch wisst, wer oder was Dr. Slump ist, dann gehört ihr wirklich nicht mehr zu den jüngsten Hühnern unter der Sonne. Sagt man doch so, oder? Die Anime-Serie lief um die Jahrtausendwende herum auf RTL II und die Geschichte darin handelte wiederum von einem verrückten Professor namens Senbei Norimaki und seinem kleinen Robotermädchen…