Meine allerersten beiden Manga-Hefte, die ich besaß, waren Band 1 und 2 von “Dragon Ball“. Ich hatte sie auf einem Flohmarkt in der Nähe gekauft und mich sofort in die Geschichte um den kleinen Affenjungen Son-Goku und seine kunterbunten Freunde verliebt. Die Suche nach den Drachenbällen war plötzlich auch mein Abenteuer. Leider verkam die Serie…

Im Jahr 1999 fand in Koblenz zum ersten Mal die AnimagiC in Koblenz statt. Eine kleine, aber feine Manga-Convention, bei der ich mir nicht nur ein paar Comics und Sticker kaufte, sondern auch “Prinzessin Mononoke” im Kino sehen durfte, im Original, mit japanischen Untertiteln. Ich war hin und weg. Seitdem hatte Studio Ghibli einen ganz…

Natürlich könnte man sich um den großkotzigen Titel “Größter Anime der Welt” streiten. Denn es gibt viele japanische Animationsserien und auch -filme, die enormen Einfluss auf die internationale Popkultur genommen haben. “One Piece” zum Beispiel. “Sailor Moon“. “Naruto” vielleicht. “Pokémon“. Oder auch “Doraemon“. Oder eben diverse Studio-Ghibli-Filme. Aber wir können uns sicherlich allesamt ohne große…

Mister Spex

Mein Kumpel Paul hat mir dieses kreative Meisterwerk zukommen lassen: SpongeBob Schwammkopf als gelber, harter und überaus zorniger Animecharakter. In einer Welt, in der Thaddäus gezwungen wird, zur dunklen Seite überzulaufen und kämpferische Seesterne abzuschlachten, kann man auch nur wütend werden. Selbst SpongeBob Schwammkopf. Das kunterbunte YouTube-Video geht gerade auf Twitter viral und wurde von…

Wenn ihr noch wisst, wer oder was Dr. Slump ist, dann gehört ihr wirklich nicht mehr zu den jüngsten Hühnern unter der Sonne. Sagt man doch so, oder? Die Anime-Serie lief um die Jahrtausendwende herum auf RTL II und die Geschichte darin handelte wiederum von einem verrückten Professor namens Senbei Norimaki und seinem kleinen Robotermädchen…

Damals, als “One Piece” noch im Nachmittagsprogramm von RTL II lief und ich nichts Besseres zu tun hatte, als mir den ganzen Tag über einen Anime nach dem anderen reinzuziehen, war ich quasi ein Teil der Piratencrew rund um Monkey D. Ruffy und kannte mich in der Grand Line aus wie in meiner Westentasche. Wie…

ASOS

Wer Sailor Moon nicht gnadenlos als das feiert, was es eben ist, und zwar als die beste Serie, die jemals über die nationalen und internationalen Fernsehbildschirme geflimmert ist, der vergisst wohl, was für einen unglaublichen Einfluss die Geschichte um die asiatische Heulsuse mit magischen Kräften auf nachkommende Generationen von kreativen Mädchen ist. Selbst heute, 25…

Ihr kennt RTL II heute natürlich nur noch als den deutschen Abfalleimer der medialen Verdummung. Schließlich ist der Grünwalder Sender das peinliche Zuhause von noch viel peinlicheren Machwerken wie “Berlin – Tag & Nacht”, “Köln 50667” und “Frauentausch”. Aber früher, ja, früher war RTL II so etwas wie unsere flimmernde Bibel. Wirklich. Echt jetzt. Rund…

Habe ich mein erstes Handy noch abgöttisch geliebt, gehegt und gepflegt, weil es das Tollste war, was ich jemals besessen habe, ist mir mein iPhone, das ich heute mit mir herum schleppe, im Grunde scheißegal. Wenn ich es verliere, kaufe ich mir ein neues. Ganz einfach. Klar, es ist hochwertig und schön und teuer, aber…

Asics

Natürlich wird “Akira” auch von Menschen als Kultfilm bezeichnet, die ihn noch nie gesehen haben. Und wer wiederum nur den Film gesehen hat, so wie ich, der wird von Leuten, die auch den dazugehörigen Manga gelesen haben, als unwürdig betrachtet, auch nur irgendein Wort über Shotaro und seine Abenteuer im vom Dritten Weltkrieg zerstörten Tokio…

Auf den ersten Blick ist Mari Kumakura ein eher unauffällig und normal aussehendes Mädchen. Mit ihren guten Noten gehört sie zu den Besten in ihrer Klasse. Mari hat sehr wenige Freunde, ist sehr schüchtern und sitzt beim Mittagessen meist allein. Eines Tages trifft sie jedoch auf die supersüße und überaus beliebte Akko Oohashi, die mit…

Ich geb’s jetzt mal ganz offen zu: Obwohl ich ein riesiger, fast schon unheimlicher, Anime-, J-Pop– und Japan-Fan im Allgemeinen bin, konnte ich mit Manga noch nie wirklich etwas anfangen. Klar, als ich damals die ersten beiden Bände von “Dragon Ball” auf einem Flohmarkt gefunden habe, war ich so glücklich, dass ich dieses einzigartige Gefühl…

Topman

Klar, heute lacht ihr Leute aus, die immer noch Anime gucken, diesen kindischen und unreifen Unsinn aus dem fernen Osten, in dem niedliche Schulmädchen mit überproportionierten Möpsen und Laserwaffen gegen untote Tentakelmonster kämpfen. Aber früher, ja, früher, da haben wir alle Anime geguckt. Mila Superstar. Sailor Moon. Oder eben Captain Future. Zumindest die Weltraumabenteuer des…

Alle paar Monate werden in Japan neue Animes rausgehauen. Schließlich kann da drüben nicht immer nur “One Piece”, “Sword Art Online” und “Attack on Titan” laufen. Also wühle ich mich jeweils durch die ersten Folgen der kunterbunten Neuankömmlinge. Und ich bin sehr wählerisch, wenn es um neue Animes geht. Schließlich sind die meisten davon ziemlich…

So, Kinder, setzt euch doch mal hin und Opi wird euch von damals erzählen. Damals, als es noch kein YouTube gab, weil es eine gute Stunde brauchte, um ein 2-Megabyte-Video von einem Computer zum anderen zu schicken. Damals, als es noch kein Facebook gab, weil sich Mark Zuckerberg noch eingenässt hat. Damals, als es noch…

Guess

Ohne Frage: “Attack on Titan” war das Anime-Ereignis der letzten Jahre. Die Action, die Story, die WTF-Momente am laufenden Band: Der bombastische Kampf der vermeintlich letzten Bastion der Menschheit gegen übermächtige und erbarmungslosen Riesen mit Fratzengesichtern ließ alle anderen Serien, egal ob gezeichnet oder real, vor Neid erblassen. Zurecht. Nun warten wir bereits seit zwei…

Wer sich in die Tiefen der elektronischen Stadt von Tokio, im Osten der Yamanote-Ringlinie, wagt, der wird von der totalen Moderne verschlungen, einer apokalyptischen Zukunft, die im absoluten Gegensatz zum seelischen Frieden steht, einer Idylle, die wir uns oft so vehement zurück wünschen. Akihabara, das ist ein mit Technik, Lichtern und Tönen durchzogener Ort. Ruhe…

Über die Digimon weiß ich nur noch zwei Dinge: Erstens, dass ich “Pokémon” schon immer besser fand, weil selbst ich spürte, dass diese Hightech-Variante lediglich eine auf cooler getrimmte Kopie von Pikachu & Co. war. Und zweitens, dass ich bei der Szene, in der Tai, Sora und ihre Freunde mit einem Zug aus der bunten…

Asics

Ratet mal, wer ‘ne überteuerte Kamera besitzt und kein bisschen damit umgehen kann? Genau. Jeder selbsternannte Profifotograf würde mir am liebsten das Objektiv quer hinten rein drücken, weil ich auf der Comic Invasion war und dort nur beschissene Fotos gemacht habe. Und warum? Weil sie alle blau sind. Und wieso? Weil ich irgend ‘ne total…

Nehmen wir das Fazit an dieser Stelle doch gleich mal vorweg: Ich habe in den letzten Folgen von “Barakamon” durchgeheult, ich, der ausgewachsene Typ mit dem Bart und der Wampe und der spitzen Zunge. Nicht etwa, weil am Ende der zwölf Episoden etwas unglaublich Legendäres oder Bombastisches oder Aufregendes passiert wäre, sondern weil mir die…

Sorry, Micky Maus, aber ich würde dein aufgeplustertes Reich sofort gegen das hier tauschen: Das Studio Ghibli Land! Der japanische Künstler und Anime-Fan Takumi hat sich hingesetzt und diesen perfekten Themepark kreiert. “Chihiros Reise ins Zauberland” hier, “Prinzessin Mononoke” dort drüben und “Ponyo” am anderen Ende. Könnte sich jetzt bitte irgendein gelangweilter Milliardär die Rechte…

Guess

Style der Woche: Harajuku Fox & Cat In Berlin fühlen sich die selbsternannten Trendsetter schon wie die Könige der Welt, wenn sie zu bunte Turnschuhe tragen, aber in Harajuku, dem Epizentrum der WTF-Street-Styles, sind sogar die Tiere krasser und besser angezogen als ganz Deutschland zusammen. Wie Machi Katsune und Neko, die zusammen über 200 Jahre…

Die Zeiten, in denen es peinlich war, ein T-Shirt mit Mangafigur vorne drauf zu tragen, gehören endlich der Vergangenheit an. Mal wieder. Das wahrscheinlich coolste japanische Label auf diesem Planeten, A Bathing Ape, hat nämlich gerade ein paar paar pralle “Dragon Ball”-Klamotten rausgehauen, die ihr sowohl in Tokio und New York als auch online für…

Mein Ziel für 2015 ist es ja, zumindest für einige Monate wieder nach Tokio zurückzukehren. Schließlich taucht die Stadt meines Herzens fast nächtlich in meinen Träumen auf, ich gucke auf Crunchyroll eine japanische Serie nach der anderen durch, “Switch Girl” ist ebenso super wie “Nobunaga Concerto” und “No Dropping Out”, und wenn ich nur an…

Puma

Es ist ja kein Geheimnis, dass “Sailor Moon” die beste Serie war, ist – und auch immer sein wird. Wenn Bunny Tsukino und ihre Freundinnen bösen Schattenwesen das magische Hinterteil versohlten, dann fieberten wir mit, sie retteten die Welt und uns und überhaupt. Und eines wussten wir sofort: Sobald gesungen wurde, war der Griff zu…

Ich kann gar nicht in Worte fassen, wie viel mir Meisterwerke wie “Prinzessin Mononoke”, “Chihiros Reise ins Zauberland” oder “Das wandelnde Schloss” bedeuten. Noch immer tanzen die Charaktere durch meine Träume, noch immer pfeife ich leise die Melodien vor mich hin, noch immer sehne ich mich nach diesen Welten. Wer mit Hayao Miyazaki und seinem…

Während ihr jeden Abend amerikanische Serien wie “Game of Thrones”, “The Walking Dead” und “House of Cards” verschlingt und damit eigentlich ganz zufrieden seid, lassen sich andere von fernöstlichen WTF-Geschichten wie in den guten alten Zeiten wegdonnern. Animes sind die schräge Parallelwelt zum zivilisierten Fernsehen der HBOs, BBCs und AMCs. Und weil jedem Klassiker wie…

Topman

Alles klar, Pharrell Williams hat sich mit seinem neuen Musikvideo zu “It Girl” endgültig als japanophil geoutet. Nachdem er zuletzt bereits als animierter Hut in Miku Hatsunes Filmchen zu “Last Night, Good Night (Re:Dialed)” aufgetreten ist, macht er diesmal einem melancholisch angehauchten Mangamädchen hübsche Augen – und fliegt mit ihrer Crew durchs All. Nippon-Nerds wie…

Natürlich war “Attack on Titan” die krasseste Animeserie des vergangenen Jahres. Sogar Kids, die sonst keine Ahnung von japanischer Animation haben, waren Feuer und Flamme für die epische Zerstörungsorgie in Deutschland. Auch ich habe die 25 Folgen an einem Stück verschlungen, so viel Blut, so viel Angst, so viel Epik, und bekomme jetzt schon wieder…

Natürlich habt ihr mitbekommen, dass es nach etlicher Zeit endlich eine neue “Sailor Moon“-Staffel gibt, schließlich haben wir euch das immer mal wieder im Vorbeigehen herüber gebrüllt. Bunny Tsukinos alte Abenteuer frisch aufgelegt, der Kampf für Liebe und Gerechtigkeit und gegen das Böse, mit ganz viel Nostalgie und starken Mädchen und einem geretteten Planeten. Seit…

Jack & Jones