Startseite  Startseite   Über uns  Über uns   Redaktion  Redaktion   Mitmachen  Mitmachen   Werbung  Werbung   Kontakt  Kontakt

Facebook  Facebook   Twitter  Twitter   Instagram  Instagram   Tumblr  Tumblr   Pinterest  Pinterest   Suche  Suche

Suche

Suche

Das Popkultur Magazin

Mädchen in Mailand: Zuhause mit Diana Kingston

Mir ist letztens aufgefallen, dass ich viel zu selten in Italien unterwegs bin, obwohl das Land erstens gar nicht so weit weg ist, wie man vielleicht denken mag, dort zweitens häufig schönes Wetter herrscht, wenn nicht gerade sintflutartige überschwemmungen vorherrschen, und ich drittens nur tolle U...
Mädchen in Mailand: Zuhause mit Diana Kingston

Mädchen in Mailand

Zuhause mit
Diana Kingston

Daniela Dietz

Mir ist letztens aufgefallen, dass ich viel zu selten in Italien unterwegs bin, obwohl das Land erstens gar nicht so weit weg ist, wie man vielleicht denken mag, dort zweitens häufig schönes Wetter herrscht, wenn nicht gerade sintflutartige überschwemmungen vorherrschen, und ich drittens nur tolle Urlaube erlebt habe, wenn ich denn mal einen Fuß nach Italien setze. Ich erinnere mich an wahnsinnig großartige Trips nach Venedig mit meinen Eltern, Rom mit zwei guten Freundinnen und Sizilien mit einem Typen, von dem ich hätte schwören können, dass wir irgendwann mal eine Großfamilie unter’m Olivenbaum gründen.

ANZEIGE

Der Künstler und Fotograf Adolfo Valente lebt im gar bezaubernden Mailand – und allein deswegen bin ich bereits ein wenig neidisch auf ihn. Noch neidischer bin ich nur geworden, als er uns seine neuen Fotos zeigte, die er fürs Apple Pie Magazine gemacht hat. In der Hauptrolle: Die umwerfende Diana Kingston, die nicht nur als Model arbeitet und bereits eines dieser sagenumwobenen Playmates war, sondern auch noch auf Comics steht. Hübsche, nerdige Mädels, die sich für unsere Augen die Klamotten vom Leib reißen? Was gibt es denn bitte Besseres? Eben, ich weiß es auch nicht.

Die Kulisse ist eine zum Sterben schöne, moderne Wohnung mitten in Mailand, das bekanntlich die Hauptstadt der Lombardei ist. Einst eine Gründung keltischer Siedler, erlebte die Stadt im Römischen Reich einen raschen Aufschwung. Mailand unterstand in seiner Geschichte dem Einfluss deutscher, französischer und österreichischer Kaiser und wuchs nach der Einigung Italiens zur größten Industriestadt des Landes. Wer bei so viel Geschichte nicht schwach wird, der wird es hoffentlich zumindest beim Anblick von Diana Kingston – und ihrem Comicbuch.

Mädchen in Mailand: Zuhause mit Diana Kingston Mädchen in Mailand: Zuhause mit Diana Kingston Mädchen in Mailand: Zuhause mit Diana Kingston Mädchen in Mailand: Zuhause mit Diana Kingston Mädchen in Mailand: Zuhause mit Diana Kingston Mädchen in Mailand: Zuhause mit Diana Kingston Mädchen in Mailand: Zuhause mit Diana Kingston Mädchen in Mailand: Zuhause mit Diana Kingston Mädchen in Mailand: Zuhause mit Diana Kingston Mädchen in Mailand: Zuhause mit Diana Kingston Mädchen in Mailand: Zuhause mit Diana Kingston Mädchen in Mailand: Zuhause mit Diana Kingston Mädchen in Mailand: Zuhause mit Diana Kingston Mädchen in Mailand: Zuhause mit Diana Kingston Mädchen in Mailand: Zuhause mit Diana Kingston Mädchen in Mailand: Zuhause mit Diana Kingston Mädchen in Mailand: Zuhause mit Diana Kingston Mädchen in Mailand: Zuhause mit Diana Kingston Mädchen in Mailand: Zuhause mit Diana Kingston

Die Fotografie stammt von Adolfo Valente
Als Model ist Diana Kingston zu sehen
Der Text erschien in der Kategorie Kunst mit den Themen Adolfo Valente, Diana Kingston, Europa, Fotografie, Frauen, Italien, Lombardei, Mädchen, Mailand, Rom, Sizilien und Venedig
Wenn euch dieser Artikel gefällt, könnt ihr ihn auf Facebook, Twitter, WhatsApp, Pinterest und Tumblr oder per Email teilen
Ihr habt etwas zu sagen? Schickt uns einen Leserbrief!
EMPFEHLUNGEN
Weitere Artikel lesen