Dagi Bee - Die deutsche YouTuberin

YouTube hat sich in wenigen Jahren von einem Portal, auf das man seine Urlaubs- und Ausflugsvideos laden konnte, um sie mit seiner Familie und seinen Freunden zu teilen, zu einem…
Dagi Bee - Die deutsche YouTuberin

Dagi Bee

Die deutsche
YouTuberin

YouTube hat sich in wenigen Jahren von einem Portal, auf das man seine Urlaubs- und Ausflugsvideos laden konnte, um sie mit seiner Familie und seinen Freunden zu teilen, zu einem knallharten Business verwandelt. Hier buhlen schöne, interessante und chaotische Menschen um die Gunst der Zuschauer, hier entstand ein ganzes Ökosystem der Views, Klicks und Abos, hierfür hat die junge Generation ganze andere Medienstränge wie das Fernsehen, das Radio oder die Zeitungen absterben lassen. Wer auf YouTube erfolgreich ist, der hat es auch im echten Leben geschafft.

Eine der bemerkenswertesten Gesichter des deutschen YouTubes ist ganz klar Dagi Bee. Die im Jahr 1994 als Dagmar Nicole Kazakov in Düsseldorf geborene Künstlerin wollte ursprünglich Industriekauffrau werden, bevor sie gänzlich in die ständig blinkende, glitzernde und bunte Welt von YouTube gezogen wurde. Sie machte sich schnell als Beautyvloggerin einen Namen, datete andere YouTuber wie Liont und geriet gemeinsam mit Bianca Claßen des Kanals BibisBeautyPalace in die Schlagzeilen, weil sie ohne Genehmigung Autogramme in Köln austeilten, wobei solch ein Chaos entstand, dass neugierige Fans sich verletzten.

Heute ist Dagi Bee etliche Millionen Abonnenten und über eine Milliarde Aufrufe stark und hat sich auch außerhalb des YouTube-Kosmos einen Namen gemacht. Für das Tush Magazins zeigt sie sich in einem sexy Fotoshooting des Künstlers Armin Morbach. „YouTube-Star Dagi Bee ist mutig und zeigt, dass sie sich unter anderem in eine sinnliche Rothaarige und eine coole Frau mit blauer Mähne verwandeln kann“, heißt es in der dazugehörigen Pressemitteilung. „Dagi Bee ist ganz oben angekommen.“ Selbst die größten Kritiker des nicht ganz immer skandalfreien Videoportals müssen zumindest den letzten Satz zugeben. Und wer die hübschen Fotos von Dagi Bee in ihrer vollen Pracht sehen möchte, der kann sich die Ausgabe des Tush Magazins online oder in diversen Zeitschriftenläden, wie zum Beispiel dem Do You Read Me? in Berlin, kaufen.

Dagi Bee Dagi Bee Dagi Bee Dagi Bee

Bücher von Armin Morbach auf Amazon kaufen

Bei jedem vermittelten Kauf über Amazon erhalten wir einen kleinen Anteil
Die Fotografie stammt von Armin Morbach
Der Text erschien in der Kategorie Kunst mit den Themen Armin Morbach, Dagi Bee, Fotografie, Frauen, Internet, Mädchen und YouTube
Wenn dieser Artikel euch gefällt, könnt ihr ihn auf Facebook, Twitter, WhatsApp, Pinterest und Tumblr oder per Email teilen
Ihr habt etwas zu sagen? Schickt uns einen Leserbrief!
Weitere Artikel lesen
AMY&PINK

AMY&PINK ist euer digitales Popkulturmagazin und gibt euch alles, was ihr über Mode, Kunst, Musik, Filme, Spiele, Essen, Reisen, Liebe, Sex und das Leben im Allgemeinen wissen müsst. Jeden Tag aufs Neue.

Sendet uns eure CDs, Filme, Serien, Bücher, Magazine, Comics, Getränke, Videospiele, Schuhe, Kleidungsstücke, technischen Spielereien und weitere schöne Dinge und vielleicht stellen wir sie auf AMY&PINK vor.

Wenn ihr auf AMY&PINK werben oder veröffentlicht werden wollt, eine rechtliche oder inhaltliche Anfrage habt oder weitere generelle Informationen benötigt, dann schickt uns eine Email!

Kategorien
Leben  Mode  Kunst  Musik  Filme  Spiele  Essen  Reisen  Liebe  Sex

Themen
Mädchen  Frauen  Jungs  Männer  Fotografie  Beziehungen  One-Night-Stands  Internet  Japan  Berlin  Asien  Tokio  Deutschland  Gedanken  Gesundheit  Studium  Jugend  Emotionen  Pornografie  Anime  Partys  Manga  Liebeskummer  Karriere  Drogen  USA  Geld  Instagram  Onanie  Masturbation  Blogs  Feminismus  Facebook  Alkohol  YouTube  Twitter  Freundschaft  Cartoons  Kinder  Comics  Selbstbefriedigung  Pop  Depressionen  Tinder  Ängste  Penisse  Interviews  Krankheiten  Bücher  Geschichten  Kreuzberg  Fantasy  Finanzen  Gefühle  Beziehung  Vibratoren  Hip Hop  Muschis  Shibuya  Sexismus  Werbung  Arbeit  Los Angeles  Fetische  Zukunft  WhatsApp  Harajuku  Serien  Friedrichshain  Politik  Prostitution  Schule  Vaginen  Hass  Kyoto  New York  Europa  Gewalt  Nintendo  Dildos  Kindheit  Brüste  Schwänze  Wohngemeinschaften  Familie  Akihabara  Australien  Teenager  Shimokitazawa  Reddit  Netflix  Südkorea  Orgasmen  PlayStation  Berghain  Dating  England  Psychologie  Science-Fiction  Handys  

Kanäle
Facebook  Twitter  Instagram  Tumblr  Pinterest  Feedly

© 2020  •  Alle Rechte vorbehalten

Wir übernehmen keine Verantwortung oder Haftung für unverlangte Einsendungen.

Mit dem Erhalt von Fotografien, Texten und ähnlichen analogen wie digitalen Materialien erklärt sich der Einsender dazu bereit, dass er die vollen Rechte daran besitzt und diese kostenfrei, lizenzfrei und für unbestimmte Zeit auf AMY&PINK veröffentlicht werden dürfen.

Diese Webseite wird durch Werbung, Produktplatzierungen und Affiliate-Links unterstützt.

Bei jedem vermittelten Kauf über Amazon erhalten wir einen kleinen Anteil

Weitere Informationen findet ihr in unserem Impressum und in unserer Datenschutzerklärung.