Willkommen, es folgt eine nigelnagelneue Ausgabe eurer intellektuell stimulierenden Lieblingsrubrik “Kioskkritik“, in der wir jede Woche drei Zeitschriften aus dem Supermarkt klauen und sie euch danach Wort für Wort vorlesen. Naja, fast jedenfalls. Dieses Mal mit am Start: Treue Fußballfans, magere Supermodels und pubertierende Schülerinnen. Los geht’s! 11 Freunde (Oktober 2014) Worum geht’s? Ich hasse…

Auch diese Woche habe ich für euch einmal mehr ein paar Kioske abgegrast und den ein oder anderen kleinen Schatz in die weite Welt herausgezogen. Drei davon stelle ich euch nun in der neuesten Ausgabe von “Kioskkritik” vor. Diesmal am Start: Wirtschaftliche Rebellen, barbusige Models und nostalgische Pixelabenteuer brand eins Worum geht’s? Im Grunde gibt…

Jede Woche aufs Neue kaufen wir uns drei unterschiedliche Zeitschriften am Kiosk unseres Vertrauens und durchkämmen sie von vorne nach hinten und zurück, um aus ihnen die sprichwörtliche Quintessenz der verbalen Macht herauszudrücken. Heute resümieren wir die zweifellos wichtigsten Publikationen unserer noch sehr jungen Generation: Spex, Nero und Total tierlieb!. Eine Sache kann ich euch…