Die Revolution im Jahr 2014 hat das Nachtleben von Kiew vollkommen zum Erliegen gebracht. Nachdem die Proteste der Menschen nach und nach in Gewalt umgeschlagen waren und staatliche Sicherheitskräfte das Feuer auf Zivilisten eröffneten, fiel das Land im europäischen Osten in eine tiefe Sinnkrise. Aber aus der glühenden Asche der teilweise blutigen Revolution stieg eine…

„Sind das auch Berkut-Einheiten? Wer gibt Ihnen die Befehle?“, fragt ARD-Korrespondentin Golineh Atai auf Twitter, nur um kurze Zeit Einschusslöcher in ihrem Hotel zu entdecken: „Erst mal keine Live-Interviews auf dem Balkon. Wer schiesst auf Journalisten? Demonstranten suchen nach Scharfschützen in unserem Hotel. Einschüsse im Treppenhaus. Wahrscheinlich doch mehr als zehn Tote in der Lobby…

In der ukrainischen Hauptstadt herrscht das Chaos. Nach der blutigsten Nacht des Aufstandes erreichen und minütlich neue Bilder, Videos und Augenzeugenberichte. Momentan liegt die Bilanz der Toten bei 25, mehrere hundert Menschen wurden bei den Straßenschlachten verletzt, die Opposition ruft derweil zum Blutspenden auf, um weitere Opfer zu vermeiden. Die Bevölkerung rebelliert ungebremst weiter: „Er…

Die Lage auf dem Unabhängigkeitsplatz in Kiew eskaliert gerade, in diesem Augenblick, jetzt: Die Polizisten vor Ort haben den eindeutigen Befehl bekommen, besonders hart gegen die meist friedlichen Demonstranten vorzugehen. Zeitgleich erschüttern mehrere Explosionen die ukrainische Hauptstadt. Um Punkt 20 Uhr Ortszeit begannen die Regierungskräfte damit, die Lager der Opposition zu stürmen, Zelte und Lager…

Die Proteste in der ukrainischen Hauptstadt werden von Stunde zu Stunde gewaltsamer, jetzt gehen die Demonstranten bereits mit Molotowcocktails auf die Polizei los und verwandeln dadurch die Innenstadt von Kiew in ein flammendes Trümmerfeld. In der Nacht haben die blutigen Ausschreitungen bereits erste Todesopfer gefordert: Mindestens zwei Demonstranten sind durch Schüsse gestorben. Ministerpräsident Nikolai Asarow…