Ein Typ namens Jesse Hill hat sich den Track Drunk In Love von Beyoncé geschnappt und daraus ein inoffizielles Musikvideo gemacht, das einzig und allein aus Emojis besteht, ihr wisst schon, diese bunten Smileys, die ihr euren WhatsApp-Kontakten schickt, wenn ihr euch mal wieder einsam und traurig fühlt. Herausgekommen ist ein überraschend gutes Kurzfilmchen, das…