Der Kinkaku-ji ist eines der Wahrzeichen Kyotos und besonders bei Touristen berühmt, die in Massen dort hin strömen, um einen Blick auf den “goldenen Tempel” zu ergattern. Das buddhistische Heiligtum liegt im Nordwesten der Stadt und seine Architektur vereint unterschiedliche japanische Stile und ist gleichzeitig von chinesischen Bauelementen beeinflusst. Die Goldplattierung verleiht dem Pavillon seinen…

Als mich Leute in Tokio fragten, wo ich denn herkäme, und ich in einer Mischung aus betrunkenem Englisch und mehr als gebrochenem Japanisch “Deutschland” antwortete, waren ausnahmslos alle begeistert. Deutschland, das sei ein tolles Land und jeder wollte mindestens einmal im Leben dort hin. Schöne Schlösser, grüne Wiesen, leckeres Bier. Peter Subarashii hat sich für…

Urban Outfitters
Guess

Früher hat man noch seine Polaroid-Kamera mit auf ferne Reisen genommen, heute passiert das alles durch die Linsen unserer Handys. Und was wären Traumreisen, ohne sie mit unseren Liebsten und anderen Mitmenschen auf Instagram zu teilen? Eben. Deshalb haben wir eine kunterbunte Instagram-Reise durch Tokio unternommen. Die schönsten Schnappschüsse dieses analogen und gleichzeitig digitalen Vergnügens…

Topman

Die japanische Bevölkerung hat eine gespaltene Beziehung zur englischen Sprache. Einerseits stehen die Kids in Tokio drauf, weil sie ihnen einen gewissen internationalen Flair verschafft, andererseits haben sie oft nur ein rudimentäres Wissen, wenn es um die Bedeutung der Worte geht. Die ist oft auch nicht wirklich wichtig, Hauptsache es klingt cool. So sieht man…

Es ist quasi unmöglich, durch die diversen Nachbarschaften von Tokio zu stolpern, ohne seine Kamera eingeschaltet im Anschlag zu halten, um jeden Menschen, jede Reklame und jedes Essen zu knipsen. Hier ein putziger Sexshop, dort ein lächelnder Polizist, da drüben ein bunter Bücherladen mit allerlei kleinen Schätzen, von denen wir noch nie zuvor gehört haben….

Tokio ist nicht nur die Hauptstadt der rohen Fischköstlichkeiten, der auf Handys starrenden Schulmädchen oder der kunterbunten Vintageläden, sondern auch ein Paradies für Streetartfans, denen der Einschlag großäugiger Mangafiguren nichts ausmacht, sondern sie gerade eben auch noch zusätzlich fasziniert. Schließlich ist das hier Japan und nicht Deutschland. Also haben wir uns in Shibuya, Harajuku und…

s.Oliver

Wer in Tokio nicht nur den heißesten Modetrends, den leckersten Essensvarianten und den süßesten Schulmädchen hinterher jagen und dazu mal über den Tellerrand von Shibuya, Harajuku und Akihabara schauen will, der ist in Asakusa genau richtig. Hier gibt es nämlich den Sensō-ji, den ältesten und bedeutendsten buddhistischen Tempel der Stadt. Über lange Zeit war Asakusa…

Stellt euch vor, ihr kommt endlich im Flughafen Narita nahe Tokio an, fahrt dann mit der Bahn direkt ins Herz der Stadt und verbringt anschließend einen Tag im ungezähmten und verwirrend scheinenden Großstadtdschungel der japanischen Metropole. Was genau ihr bei diesem Trip sehen werdet, haben wir euch hier einmal fotografisch festgehalten. Ein Tag in Tokio,…

s.Oliver

Wer zum ersten Mal nach Japan fliegt, der wird sich schon bald auf seinem Weg durch Tokio, Osaka oder Kyoto verfolgt fühlen. Denn egal ob mitten in der bunten Großstadt oder auf dem idyllischen Land, ob tagsüber oder nachts, ob in überfüllten Einkaufsstraßen oder auf verlassenen Wanderwegen. Sie sind wirklich überall. Getränkeautomaten. “Japan hat die…

Natürlich hat Tokio auch seine normalen Seiten. Seine ordinären Seiten. Sogar seine langweiligen Seiten. Männer in dunklen Anzügen. Wahre Wände aus hohen Wolkenkratzern. Laute und überfüllte U-Bahnen. Aber dann tretet ihr durch eine Tür und plötzlich seid befindet ihr euch im zuckersüßen Tokio, wo alles kawaii und fluffig und kunterbunt ist. Willkommen im Kawaii Monster…

Ich könnte jetzt meinen Job kündigen, eine Tonne Eiscreme kaufen und so lange Disney-Filme gucken, bis ich sterbe. Also die animierten Streifen. Nicht diese beschissenen TV-Filme, in denen ADHD-Jugendliche tanzen und singen und das auch noch ernst meinen. Ich spreche von “Arielle” und “Cinderella” und “Die Schöne und das Biest!” Was für tolle Filme… Wir…

Forever 21

Wenn es um Mode in all ihren Formen, Farben und Großartigkeiten geht, dann ist die fernöstliche Metropole Tokio ein riesiges und monströses Universum voller kleiner und gigantischer Klamottenläden, gut versteckter Vintageshops und unabhängiger Galerien. Alte Geschäfte machen zu, neue sprießen wie Pilze aus dem Boden. In einer endlosen Wiederholung. Es ist schwer, hier immer auf…

Es ist ein offenes Geheimnis, dass Japan die sexistischste Nation aller modernen Industriestaaten ist. Und ebenso offen ist die Gier der einheimischen Männer nach jungen, in Schuluniformen gepressten Mädchen, die erst tanzen, singen und lachen und sich der Uniform am besten so schnell wie möglich wieder entledigen sollen. Joshi kōsei nennt sich dieser Massenfetisch, kurz…

Schwarze Jacken überall, schwarze Hosen überall, schwarze Mützen überall. Deutschlands Hauptstädte sind trist zu dieser drögen Jahreszeit. Die dunklen, zurückhaltenden Töne dominieren die Straßen, als hätte irgendwer, irgendwo einmal entschieden, dass Farben zwischen dem Herbst und dem Frühjahr verboten sind – warum auch immer. Die Kids in Tokio haben von diesem Unsinn jedenfalls noch nichts…

Mister Spex

Wer sich Japan als sein nächstes Wunschziel ausgesucht und fleißig dafür gespart hat, der will nur eins: Nach Tokio, dort ist es laut und bunt und voll und verrückt und so. Doch dabei gibt es westlich der knalligen Millionenmetropole eine traditionsreiche Alternative, die so viel ruhiger und leichter zu sein scheint als ihr großer kleiner…

Aufgepasst für diese Durchsage: Tokio ist gerade offiziell zur besten Stadt der Welt ernannt worden. So steht es zumindest im jährlichen Cities in Motion Index der spanischen IESE Business School, die 135 Metropolen nach verschiedenen urbanen Maßstäben wie Kreativität, Ökonomie und Transportwesen miteinander verglichen hat. Auf Platz 2 befindet sich London, auf Platz 3 New…

Forever 21

Wieder ein Grund mehr, kunterbunte Werbespots aus dem Land der aufgehenden Sonne zu lieben: Hier futtert ein japanischer Businesstyp lustig ‘nen neuen frischen Kaugummi von Lotte und wird anschließend von einer riesigen Katze durch ganz Tokio getragen – bis zu seiner Arbeitsstelle. Wenn es doch im echten Leben auch so leicht wäre…

Tally Weijl

Es ist kein Geheimnis, dass Tokio für mich die beeindruckendste, inspirierendste und verrückteste Stadt auf diesem Planeten ist. Egal wohin man auch tritt, an jedem noch so unscheinbaren Ort stürzen die nostalgischen, kulturellen und unglaublichen Eindrücke auf einen ein. Shibuya, Harajuku und Shimokitazawa stecken voller Überraschungen und Geheimnisse. Maik und Hannes von der deutschen Electronic-Band…