In der neunten Klasse hat mir mein damaliger bester Kumpel Marc drei CDs voller Pornos in die Hand gedrückt. Auf der ersten Scheibe waren Fotos von sogenannten Teens. Ihr wisst schon: 30-jährige Prostituierte mitsamt Schuluniformen, Lollipops und Zöpfen. Auf der zweiten gab es richtig miese Kopien von noch mieseren Dolly-Buster-Filmen zu bewundern. Warum auch immer…