Wenn man an Kolumbien denkt, denkt man automatisch an heißblütige Menschen, leidenschaftliche Kreativität und dunkelhaarige Schönheiten. Und die südamerikanische Fotografin und Malerin Juliette Dominique Brown fällt ohne Zweifel gleich in alle drei dieser womöglich etwas zu stereotypischen, aber deshalb irgendwie nicht weniger korrekten, Kategorien. Juliette, die sich selbst gerne als kolumbianische Frida Kahlo bezeichnet und…