Das Großartige beim Hobby Videospiele ist ja, dass viele Menschen auf der ganzen Welt so sehr von ihnen berührt werden, dass sie sich nicht nur an ihnen ergötzen, sondern auch kreativ inspiriert werden. Dann machen sie eigene Musik, eigene Designs oder gar eigene Games, alles in Anlehnung an ihre Lieblingstitel. Rollenspiele, Actionshooter, Jump ‘n’ Runs,…

Gute Kunst polarisiert. Während die einen versuchen, jeden Pinselstrich zu analysieren und herauszufinden, was der Macher damit ausdrücken wollte, möchten andere die Machwerke am liebsten von der Wand reißen, verbrennen, den Schund, den Müll, die mentale Irrelevanz aus der Welt schaffen. Denn was sie nicht verstehen, das darf nicht existieren. Die Kunst ist ein Katalysator…

Ich bin ein großer Fan von Andy Warhol. Seine kreativen Hinterlassenschaften sind für mich der Inbegriff des popkulturellen Schaffens. Nichts zuvor und nichts danach hat mich und mein persönliches Verständnis von moderner Kunst so sehr geprägt wie die mehr als inspirierende Vergangenheit von Andy Warhol. Und dazu kommt, dass ich natürlich auch den körperlichen Wundern…

Habt ihr euch schon mal gefragt, was eure Lieblingssuperhelden wie Superman, Flash oder Captain America so treiben würden, wenn sie ins rüstige Rentneralter kommen würden? Die russische Künstlerin Lesya Guseva hat sich genau das für seinen farbenfrohen Instagram-Account vorgestellt. Ihre Illustrationen sind kleine Geschichten einer Zukunft, die so womöglich nie passieren wird. Was sehen wir…

Natürlich zählen “Die Simpsons” und auch “Futurama” zum Besten, was das internationale Fernsehen und damit auch die Zuschauer jemals zu Gesicht bekommen haben. Und natürlich ist besonders die Qualität und der Zauber der gelbsten Familie der Welt seit mehreren Staffeln im Keller, aber es gibt immer noch Schlechteres auf der Mattscheibe. Viel Schlechteres. Viel, viel…

Forever 21

Wenn ihr eine PlayStation 4 besitzt, dann seid ihr heute wahrscheinlich weder in der Schule noch in der Uni und schon gar nicht in der Arbeit, weil ihr viel zu sehr damit beschäftigt seid, euch durch das epische Kriegerabenteuer “God of War” zu prügeln. Schließlich gibt es in der eiskalten Welt von Kratos und seinem…

Ich hatte schon so viele verschiedene Videospiel-Controller aus diversen Ländern in meinen Händen, dass ich gar nicht mehr so genau weiß, wie viele das jetzt eigentlich waren. Atari 2600, Master System, NES, Mega Drive, Super Nintendo, PlayStation, Virtual Boy, Nintendo64, GameCube, Xbox, Wii, Switch, und alles, was danach kam, es nahm kein Ende und es…

Die einen versuchen die Realität in ihrer Kunst so nah wie möglich abzubilden. Jedes Haus, jeder Grashalm, jeder Mensch sieht so aus, wie er auch in der echten Welt aussehen würde. Die Farben, die Formen, die Tiefen. Nichts entspringt der Fantasie. Landschaften. Obstschalen. Portraits. Fast wie Fotografien wirken die Werke der Menschen, die keinen einzelnen…

Ich persönlich bin ja ein großer Fan von Künstlern, die die Weiblichkeit in ihrer ganzen Schönheit und Kraft als Basis ihrer Arbeiten verwenden. Schließlich steckt diese voller kunterbunter Facetten, so dass es nie langweilig wird, sich ihr auf diversen Arten und Weisen zu widmen. Sowohl als jemand, der Kunst kreiert, als auch jemand, der sie…

Als ich noch ziemlich klein war, habe ich immer versucht, Sailor Moon und ihre Freunde zu malen. Leider sahen Bunny, Amy & Co. trotz enormer Anstrengung meinerseits immer aus wie seltsame Aliens. Die Augen zu groß, die Finger zu lang, die Beine krumm und geknickt. Als sich nach zwei, drei Jahren immer noch kein Fortschritt…

Topshop

Ich persönlich bin ein großer Fan von Pixelart. Die kleinen, bunten, digitalen Bauklötzchen erinnern mich immer an die gute alte Zeit, als ich tage- und nächtelang vor dem Super Nintendo hing und ein episches Abenteuer nach dem anderen erlebte. Während 3D oft kalt, steril und lieblos wirkt, vermitteln Pixel eine rührende Mischung aus Nostalgie und…

Manchmal ist es wichtig, die Welt um uns herum mit kunterbunten Augen zu sehen, egal wie grau, traurig und deprimierend sie im Grunde auch sein mag. Illustrationen helfen uns dabei, die Realität aus einem anderen, etwas fantasievolleren Blickwinkel zu sehen. Die Wahrheit wird in farbenfrohe Bilder gepresst, damit wir sie besser ertragen und auch verstehen…

Wenn “Stranger Things” auf Netflix nicht eure aktuelle Lieblingsserie ist, dann macht ihr wahrscheinlich irgendwas ziemlich falsch. Im Leben. Die mysteriösen Abenteuer von Mike, Dustin, Lucas und Will in Hawkins in den Achtzigern sind genau das, was ich momentan brauche. Retro-Gruseln im modernen Hochglanzformat. So muss Fernsehen sein. Die Künstlerin Maggie Cole aus Omaha in…

Als Kind fand ich immer die Disney-Prinzessin am besten, die ich gerade sah. Im einen Augenblick wollte ich Mulan sein, weil sie so stark und Tomboy-mäßig drauf war, im nächsten war dann wieder Pocahontas am coolsten, weil sie einfach mal eins mit der Natur war und trotzdem scharf wie eine illegale Chilisauce war. Aber meine…

Im Jahr 1999 fand in Koblenz zum ersten Mal die AnimagiC in Koblenz statt. Eine kleine, aber feine Manga-Convention, bei der ich mir nicht nur ein paar Comics und Sticker kaufte, sondern auch “Prinzessin Mononoke” im Kino sehen durfte, im Original, mit japanischen Untertiteln. Ich war hin und weg. Seitdem hatte Studio Ghibli einen ganz…

Topshop

Wie toll wäre es eigentlich, wenn es da draußen jemanden geben würde, der jeden Scheiß, den du dir in deinen mehr oder weniger perversen Tagträumen so vorstellst, in echte Bilder verwandeln würde? Und das am besten auch noch in… ähm… Microsoft Paint? Es gibt so einen Mann, nein, Zauberer, der macht genau das. Und er…

Natürlich ist Tokio besonders an einem sonnigen, wolkenlosen Frühlingstag am schönsten, aber oft entfalten sich die wahren Wunder der japanischen Megametropole erst dann, wenn es regnet, schneit oder die vollkommene Dunkelheit über das Land zieht und allerlei grelle Neonlichter die großen und kleinen Straßen von Shibuya, Akihabara und Harajuku zieren. Der japanische Illustrator und Pixelart-Künstler…

Es ist ja kein Geheimnis, dass ich als idealistischer Teenager fest davon überzeugt war, ich würde als Zeichnerin meinen Lebensunterhalt bestreiten. Meinen Plan, der größte Mangaka der Welt zu werden, durchkreuzte aber regelmäßig die unumgängliche Wahrheit, dass meine Comics nach drei Seiten immer in blutigen Orgien mit gut behangenen Insektenaliens endeten. Die südkoreanische Künstlerin Yang…

Angst vor dem Fremden, vor dem Anderen, vor dem, was hinter der eigenen Wohlfühlzone liegt, ist ein Garant für das kollektive Zusammenrücken von Menschen, die so sind wie wir, und Feindseligkeit gegenüber jedem, der dem ersten Blick nach eben nicht so ist. Also appellieren wir an unsere Führer und machen ihnen klar, dass wir alles…

Die britische Künstlerin Polly Nor hat es sich zur Aufgabe gemacht, Frauen und ihre inneren Dämonen in farbenfrohen Illustrationen zu verewigen und ihnen so eine feministische Stimme zu verleihen. Hier wird geliebt, gerubbelt und gevögelt, bis der sprichwörtliche Arzt kommt, aber in Pollys Kunst findet sich mehr als nur lesbischer Sex der Sonderklasse. Pollys Bilder…

ASOS

Wer Sailor Moon nicht gnadenlos als das feiert, was es eben ist, und zwar als die beste Serie, die jemals über die nationalen und internationalen Fernsehbildschirme geflimmert ist, der vergisst wohl, was für einen unglaublichen Einfluss die Geschichte um die asiatische Heulsuse mit magischen Kräften auf nachkommende Generationen von kreativen Mädchen ist. Selbst heute, 25…

Als er noch jünger war, verbrachte der Künstler Ben Evans, der sich im Internet nur Ben is Right nennt, jede Menge Zeit in den zugerauchten Zimmern seiner kiffenden Kumpels und Freundinnen. Kein Wunder also, dass diese ganze Weedverherrlichung ziemlichen Eindruck auf ihn gemacht und er Gras zum Hauptbestandteil seiner Illustrationen gemacht hat. Ben verewigt in…

Es soll ja immer noch Leute geben, die andere davon überzeugen wollen, dass man doch erst einmal abwarten soll, bevor man sich eine Meinung zu Donald Trump als neuer US-Präsident bildet. Das ist natürlich vollkommener Bullshit, schließlich haben der orangene Machtliebhaber und sein Schreckenskabinett bereits in wenigen Tagen bewiesen, auf welche Arten und Weisen sie…

Eine gute Sache scheint die baldige US-Präsidentschaft von Donald Trump zumindest zu haben: Die Künstler des nordamerikanischen Landes begeben sich immer mehr in den Rebellionsmodus und wollen die Bedrohung mit ihren Werken bekämpfen. So gut man das eben mit Bildern machen kann. Aber Revolution beginnt schließlich im Kopf. Künstler wie Nikki Pecasso, Mike Cockrill, Morgan…

Jeder wartet auf den neuen “Star Wars“-Film, der pünktlich kurz vor Weihnachten in den Lichtspielhäusern dieser Nation eintreffen wird. Gemeinsam mit einer wahren Welle aus Merchandise, die euch mit purer Nostalgie geradezu überrollen wird. Taschen mit “Star Wars” drauf, Taschentücher mit “Star Wars” drauf, Limonade mit “Star Wars” drauf. Scott Park ist ein Creative Director…

ASOS

Es ist Ende 2016 und wir machen uns immer noch über Hipster lustig? Naja… ich meine… das ist doch fast schon wieder irgendwie retro, oder? Denken wir doch einfach mal über die zahllosen Stunden nach, in denen wir uns mit der Frage beschäftigt haben, was Hipster eigentlich nun genau sind, was sie wollen, was sie…

Habt ihr euch schon mal gefragt, was wohl passiert wäre, wenn ihr die nutzlosen Bilder von zerstörerischen Raumschiffen, hilfreichen Heldinnen und überproportionierten Penissen, die ihr während des Matheunterrichts gelangweilt in eure Schulblöcke gezeichnet und irgendwann endgültig weggeworfen habt, weitergeführt und in euren Beruf verwandelt hättet? Dann wärt ihr nämlich jetzt wohl Jonny Negron, der Typ,…

Ich würde nie von mir behaupten, dass ich ein guter “League of Legends”-Spieler wäre. Niemals. Ich meine, es gab mal zwei, drei Wochen, in denen ich gar nicht mal so beschissen war wie sonst. Damals. Mit Riven. Davor und danach wurde ich von 12-jährigen Kids in Grund und Boden gezockt, aber in diesen zwei, drei…

Manchmal gibt es so kleine animierte Schätze, bei denen einem sofort bewusst wird, dass sie abnormal episch sind, sie aber nur unter ganz bestimmten Voraussetzungen funktionieren. Zum Beispiel geht “Hangover” nur mit den besten Kumpels und ein paar Bier im Kino. Arte kann man nur gucken, wenn man klüger als ein Nazi ist. Und “Knight…

Ich persönlich halte die gelben Minions, allen voran Kevin, Bob und Stuart, ja für die nächste Pest nach diesen seltsamen Rabbits, die noch vor einigen Jahren als Videospiele, Animationsserien und Plüschfiguren unser Leben, nennen wir es mal, bereicherten – und die plötzlich vom Erdboden verschwunden waren. Gott sei Dank, möchte man da schon fast sagen….