Als ich im Jahr 2013 zum zweiten Mal in Japan war, hieß es, dass Kim Jong-un, der nicht ganz so putzige Machthaber in Nordkorea, jeden Augenblick eine Atomrakete auf Tokio schießen könnte. Angst hatten wir zwar nicht, aber beim Anblick der Raketenabwehr-Stationen, die anschließend überall in der Metropole verteilt wurden, wurde uns doch ein bisschen…