Die mit Songs wie “Genesis”, “Oblivion” und “Flesh Without Blood” bekannt gewordene Sängerin Grimes aus Kanada hat sich von der etwas seltsamen Indie-Sängerin in eine feministische Künstlerin entwickelt, die es sich zur Aufgabe gemacht hat, der starken Weiblichkeit zu huldigen und gleichzeitig das Ende der Welt mehr als gebührend zu feiern. Dazu hat Grimes ein…

Wir werden den ganzen Tag lang überschwemmt mit Musiktipps. Auf Spotify, durch Blogs, im Radio. Hört euch das an, hört euch dies an, versucht es doch mal mit dieser Band. Mixtapes, die euch einen alternativen Hit nach dem anderen versprechen, gibt es deshalb wie Sand am Meer. Aber eigentlich wollen wir doch nur das wirklich…

Zu einer Zeit, in der Uffie noch relevant war, in der das It-Girl des Moments Cory Kennedy hieß und in der deine, heute zugekokste, große Schwester, gerade gegen ihren Willen auf die erste Dubstep geschliffen wurde, war HIPSTER RUNOFF die relevanteste Webseite der Welt. Ein Vorbild für mich und AMY&PINK und alle, die dachten, diese…

Superdry

Auch diese Woche habe ich für euch einmal mehr ein paar Kioske abgegrast und den ein oder anderen kleinen Schatz in die weite Welt herausgezogen. Drei davon stelle ich euch nun in der neuesten Ausgabe von “Kioskkritik” vor. Diesmal am Start: Wirtschaftliche Rebellen, barbusige Models und nostalgische Pixelabenteuer brand eins Worum geht’s? Im Grunde gibt…

Wir wollen einmal ganz kurz festhalten, dass “Visions” eines der wichtigsten Alben der zehn letzten Jahre ist, jedenfalls für mich, Tracks wie “Genesis”, “Oblivion” oder “Be a Body (侘寂)” liefen bei uns rauf und runter. Das tangierte die Mainstreammenschen nicht besonders, die Platte landete in Großbritannien gerade einmal auf Platz 67 und schaffte es in…