Wer in den Städten rund um Fukushima herum wandern darf, dem kommt es vor, als hätte er just die Apokalypse verpasst, als wären alle anderen Menschen fort, als wäre man der letzte von ihnen, vergessen, zurückgelassen, in einer Welt, die so nicht existieren dürfte. In der Dokumentation “Geisterstädte” auf Arte betreten Besucher einen Abschnitt von…