Wenn ihr um die Jahrtausendwende herum auch nur irgendetwas mit Computerspielen am Hut hattet, dann waren “GIGA Games” und “MTV Game One” die alten und neuen Testamente eures Lebens. Es ging um Bits. Und Bytes. Und Zocken. Und dafür waren lediglich vier Männer verantwortlich: Simon Krätschmer, Daniel Budiman, Nils Bomhoff und Etienne Gardé. Seit der…