Wenn Donald Trump als neuer US-Präsident schon mir Angst macht, wo ich doch tausende von Kilometern entfernt sitze, in vermeintlicher Sicherheit, mit einem Latte macchiato in der Hand und guter Musik im Ohr, wie müssen sich dann erst junge Frauen in den USA fühlen, die ungebremst in den amerikanischen Faschismus steuern? Die New-Yorker-Redakteurin Françoise Mouly…