Früher war alles besser, das hört man von denen, die schon vor euch in Berlin waren, tagtäglich. Die Partys waren krasser, die Drogen härter, die Clubs geheimer. Wer zum Beispiel im Jahr 1997 in die Hauptstadt kam, der durfte auf der schönsten Technowelle durch die Clubs reiten. Matrix, Tresor, Kellerdiscos. Vieles war neu, alles war…

Ja, okay, der Sommer war jetzt vielleicht nicht unbedingt der wärmste, sonnigste oder trockenste, den wir je erlebt haben, zumindest nicht in Deutschland, und das ein oder andere Festival wurde vom Wind, vom Regen oder gleich von einer spaßhassenden, höheren Instanz hinfort geweht, aber ein paar Chancen habt ihr noch, das Jahr 2017 in ein…

Ihr kennt das: Da steht ihr doof als Tourist oder dessen Begleiter in Berlin herum, habt womöglich noch einen dieser unsäglich überfüllten Stadtführer in der Hand und irrt dann stundenlang durch die Straßen von Mitte, Kreuzberg und Friedrichshain, nur um am Ende doch erschöpft und genervt bei McDonald’s zu landen. Doch das muss nicht sein!…

Forever 21

Seit etwa zwei Monaten lasse ich nun schon meine Achselhaare wachsen. Okay, das war zunächst keine bewusste Entscheidung, ich war vielmehr zu faul zum Rasieren und es ist ja eh Winter und so, doch seit Marcel mir so von Mädchen mit behaarten Achseln vorgeschwärmt hat, entferne ich die Haare ganz bewusst nicht mehr. Zwischen den…

Was weiß denn ich, wer Karate Andi ist? Er nennt sich selbst den Boss vom Hinterhof und beweist, dass du Berlin erst durchgespielt hast, wenn du Neukölln überlebst! Friedrichshain? Muschi! Mitte? Versager! Kreuzberg? Hipster! Neukölln? Dein neuer Herrscher! Andi selbst hat bereits so manche Rap am Mittwoch-Lusche von der Bühne geworfen und ihr erkennt ihn…