Noch immer rebellieren die Nutzer auf YouTube gegen die Pflicht, einen Google+-Account eröffnen zu müssen, um ihr bevorzugtes soziales Netzwerk auch weiterhin voll auskosten zu können. Erst regte sich YouTube-Mitbegründer Jawed Karim auf, dann sang Emma Blackery ihre kleine Hasshymne und nun schaltet sich auch Lieblingsnerd Francis in die Diskussion ein. Seine Meinung: Erst beschimpften…