Deutschland ist hässlich wie Scheiße. Es wurde zerbombt und in Platte und Pastellfarben wiederaufgebaut, damit sich gemeine Menschen in Shorts und Birkenstock-Sandalen wochenlang über einen Bischof ereifern können, während der Rest der Welt untergeht. Zum Glück kommt gerade ein neuer Film in die Kinos dieses Landes, der über Deutschland lacht: Frauke Finsterwalder und ihr Mann…