Your Name - Die Geschichte einer grenzenlosen Liebe

Der Tag, an dem die Sterne fielen, veränderte zwei junge Leben für immer. Die Highschool-Schüler Mitsuha und Taki sind einander völlig fremd und führen getrennte Leben. Doch eines Nachts tauschen…
Your Name - Die Geschichte einer grenzenlosen Liebe

Your Name

Der Tag, an dem die Sterne fielen, veränderte zwei junge Leben für immer. Die Highschool-Schüler Mitsuha und Taki sind einander völlig fremd und führen getrennte Leben. Doch eines Nachts tauschen sie plötzlich die Plätze. Mitsuha wacht in Takis Körper auf, und er in ihrem. Dieses bizarre Ereignis geschieht weiterhin willkürlich, und die beiden müssen ihr Leben aufeinander abstimmen. Doch irgendwie funktioniert es. Sie bauen eine Verbindung auf und kommunizieren, indem sie Notizen, Botschaften und, was noch wichtiger ist, einen Eindruck hinterlassen.

Als ein hell leuchtender Komet den Nachthimmel erhellt, dämmert es Mitsuha und Taki. Sie wollen etwas mehr von dieser Verbindung – eine Chance, sich zu treffen, eine Gelegenheit, sich wirklich kennen zu lernen. An der Schicksalskette zupfend, versuchen sie, einen Weg zueinander zu finden. Aber Entfernung ist nicht das Einzige, was sie voneinander trennt. Ist ihr Band stark genug, um sich der grausamen Ironie der Zeit zu stellen? Oder ist ihre Begegnung nichts weiter als ein Wunsch an die Sterne?

Von Regisseur Makoto Shinkai kommt ein wunderschönes Märchen über die Zeit, den Faden des Schicksals und die Herzen zweier junger Seelen. Im Jahr 2002 debütierte er seinen ersten Film, Voices of a Distant Star, der ein wahres Werk der Liebe war. Da er fast jeden Aspekt des Films selbst geschaffen hatte, sandte Makotos erster Film aufgrund seines Ausdrucks und seiner beeindruckenden Weltanschauung Schockwellen durch die Anime-Welt.

In den nächsten Jahren produzierte er weiterhin Meisterwerke und erzielte 2013 mit The Garden of Words einen Hit, der bei einer limitierten Veröffentlichung über eine Million Dollar einbrachte. Von der Regie über das Schreiben bis hin zur Farbgestaltung setzt Makoto in jedem seiner Filme sein ganzes Können ein. In dem Moment, in dem man seine Arbeit sieht, weiß man, dass sie ausschließlich von ihm sein kann. Und Your Name ist eine seiner herausragendsten Arbeiten, die ihn für immer definieren werden.

Your Name auf Amazon kaufen

Illustration von CoMix Wave und Makoto Shinkai
Der Text erschien in der Kategorie Filme mit den Themen Anime, Japan, Manga, Tokio und Your Name
Wenn euch dieser Artikel gefällt, könnt ihr ihn auf Facebook, Twitter, WhatsApp, Pinterest und Tumblr oder per Email teilen
Ihr habt etwas zu sagen? Schickt uns einen Leserbrief!
EMPFEHLUNGEN
Weitere Artikel lesen
Impressum
AMY&PINK

Herausgeber

Marcel Winatschek

AMY&PINK ist euer digitales Popkulturmagazin und gibt euch alles, was ihr über Mode, Kunst, Musik, Filme, Spiele, Essen, Reisen, Liebe, Sex und das Leben im Allgemeinen wissen müsst. Jeden Tag aufs Neue.

Sendet uns eure CDs, Filme, Serien, Bücher, Magazine, Comics, Getränke, Videospiele, Schuhe, Kleidungsstücke, technischen Spielereien und weitere schöne Dinge an die folgende Adresse und vielleicht stellen wir sie auf AMY&PINK vor.

Wenn ihr auf AMY&PINK werben oder veröffentlicht werden wollt, eine rechtliche oder inhaltliche Anfrage habt oder weitere generelle Informationen benötigt, dann schickt uns eine Email!

Adresse

AMY&PINK
Bgm.-Strauß-Straße 8
86807 Buchloe
Deutschland

Kontakt

Email: kontakt@amypink.com
Telefon: +49 157 34335280

Kategorien
Leben  Mode  Kunst  Musik  Filme  Spiele  Essen  Reisen  Liebe  Sex

Themen
Mädchen  Frauen  Jungs  Beziehungen  Männer  Fotografie  One-Night-Stands  Japan  Internet  Berlin  Asien  Tokio  Deutschland  Gesundheit  Instagram  Feminismus  Gedanken  Partys  Liebeskummer  Emotionen  Anime  Drogen  Manga  Facebook  Blogs  Beziehung  Freundschaft  Pornografie  Studium  Twitter  Gefühle  Karriere  YouTube  Depressionen  Tinder  Sexismus  Alkohol  Krankheiten  Jugend  USA  Geld  Hass  Onanie  Penisse  Harajuku  Kyoto  Bücher  Interviews  Shibuya  Masturbation  Kreuzberg  Hip Hop  Brüste  Arbeit  Ängste  Kinder  Australien  Nintendo  Pop  Prostitution  WhatsApp  Comics  Reddit  Teenager  Cartoons  Trennung  Fantasy  Wohngemeinschaften  PlayStation  Osaka  Friedrichshain  Homosexualität  Los Angeles  Rassismus  Analsex  Berghain  Urlaub  Menschen  Europa  Sailor Moon  Nacktfotos  Schule  Muschis  Xbox  Selbstbefriedigung  Shimokitazawa  Handys  Psychologie  England  Finanzen  Vibratoren  Sexting  Fitness  Speed  Gewalt  Haruki Murakami  Geschichten  HIV  MDMA  Familie  

© 2020  •  Alle Rechte vorbehalten

Wir übernehmen keine Verantwortung oder Haftung für unverlangte Einsendungen.

Mit dem Erhalt von Fotografien, Texten und ähnlichen analogen wie digitalen Materialien erklärt sich der Einsender dazu bereit, dass er die vollen Rechte daran besitzt und diese kostenfrei, lizenzfrei und für unbestimmte Zeit auf AMY&PINK veröffentlicht werden dürfen.

Diese Webseite verwendet Cookies und wird finanziell sowie inhaltlich durch Werbung, Produktplatzierungen und Affiliate-Links unterstützt.

Bei jedem vermittelten Kauf über Amazon erhalten wir einen kleinen Anteil.

Weitere Informationen findet ihr in unserer Datenschutzerklärung.