Urban Outfitters

Die britische Künstlerin Polly Nor hat es sich zur Aufgabe gemacht, Frauen und ihre inneren Dämonen in farbenfrohen Illustrationen zu verewigen und ihnen so eine feministische Stimme zu verleihen. Hier wird geliebt, gerubbelt und gevögelt, bis der sprichwörtliche Arzt kommt, aber in Pollys Kunst findet sich mehr als nur lesbischer Sex der Sonderklasse. Pollys Bilder…

Mister Spex

Nachdem wir euch kürzlich 8 Fetische vorgestellt haben, die ihr unbedingt mal ausprobieren müsst, ist heute eine kleine Abhandlung über sexuelle Vorlieben, denen ihr besser nicht nachgehen solltet an der Reihe. Nicht nur, weil einige davon euch strafrechtlich in Schwierigkeiten bringen könnten, sondern weil es sich dabei um wirklich abartige sexuelle Praktiken handelt, die in…

Gefühlte Wahrheit, Lügenpresse und jetzt auch noch Donald Trump. Die Zeiten stehen schlecht für den Journalismus. Oder gerade im Gegenteil – vielleicht kann sich die Presse gerade jetzt neu erfinden. In Berlin, der deutschen Hauptstadt des Medienzoos, gibt es einige spannende, wenn auch streitbare Lichtgestalten, deren Namen man zumindest einmal gehört haben sollte. Eine kurze,…

Farfetch

Tatsächlich ist TEA&TWIGS einer der wenigen Modeblogs, die ich noch regelmäßig verfolge. Nicht etwa, weil ich Ahnung von Mode hätte, sondern weil Jasmin und Isabella zu den coolsten Mädchen in der hiesigen Blogosphäre gehören. Wir waren schon gemeinsam auf Pressereisen am Meer, tranken literweise Sekt auf der Dachterrasse eines dekadenten Hotels und hingen auf einer…

Eine gute Sache scheint die baldige US-Präsidentschaft von Donald Trump zumindest zu haben: Die Künstler des nordamerikanischen Landes begeben sich immer mehr in den Rebellionsmodus und wollen die Bedrohung mit ihren Werken bekämpfen. So gut man das eben mit Bildern machen kann. Aber Revolution beginnt schließlich im Kopf. Künstler wie Nikki Pecasso, Mike Cockrill, Morgan…

Strellson

Kein Thema entfacht eine dreckigere Diskussion als die Frage, warum wir Feminismus gerade in diesen modernen Zeiten wirklich brauchen. Gleichberechtigung, Frauenquote, die Eliminierung des Sexismus im Alltag. Das sind alles Streitthemen, für deren Umsetzung viele Menschen kämpfen, denen sich wiederum eine Front aus Kritikern und Trollen entgegen stellt. Das Spektrum der diversen Meinungen rund um…

Puma

Es war in der elften Klasse. Ich dementsprechend 17 Jahre alt. Letzte Reihe, blauer Hefter, Rechtskunde in der siebten und achten Stunde am Mittwoch. Ich verfolgte damals noch meinen ersten Berufswunsch: ich wollte Anwältin werden, Jura studieren. Aus keinem anderen Grund hätte ich sonst freiwillig in einem Wahlkurs bis in den späten Nachmittag gesessen und…

2016 ist ein großartiges Jahr für Frauen. Womöglich ist es das beste Jahr aller Zeiten. Mädchen auf der ganzen Welt kämpfen dank des Internets gemeinsam gegen sexuelle Belästigung und Missbrauch. Feminine Macht ist real, Frauen aus den verschiedensten Nationen versuchen die überall immer noch stattfindende Ungerechtigkeit zu besiegen. Klar, die komplette Welt zu retten, das…

Forever 21

Wenn es ums Thema Feminismus geht, bin ich radikal und aggressiv. Männer – insbesondere weiße, heterosexuelle Männer, die ein gewisses Alter bereits überschritten haben – haben für mich da erst mal nicht mitzureden, sondern in erster Linie nur zuzuhören. Einfach aufgrund der Tatsache, dass sie eben keine Frauen sind und demnach auch nicht wissen, mit…

Wisst ihr noch, als die BRAVO eure persönliche Bibel war, ein unerreichter Reisebegleiter durch die Höhen und Tiefen eures pubertären Junglebens, ein gedrucktes Wunderwerk, dem ihr blind vertrauen konntet, das eure tiefsten Geheimnisse wusste und das auch dann für euch da war, als ihr zum ersten Mal eure Benjamin-Blümchen-Unterhose vollgeblutet habt? Genau. Klar, jetzt, wo…

Topshop

Schwedische Menschen zählen zu den schönsten und begehrenswertesten Wesen der Welt, das ist in beiden Hemisphären bekannt. Die Jungs muskulös, grinsend, mit blondem Haupt und Michel-aus-Lönneberga-Charme gesegnet, die Mädchen groß, schlank, mit goldenem Haar und einem Antlitz, das Engel scheelsüchtig zu Boden blicken lässt. Klischee und Realität sind untrennbar im Wunsch nach Perfektion vereint. Der…

Tally Weijl

Eigentlich wollte ich gestern Abend gemütlich gebratenen Fisch essen, japanisches Bier trinken und einen bescheuerten Bauernhof-Anime auf meinem Laptop gucken. Stattdessen durfte ich mich stundenlang mit Menschen auf Twitter herumschlagen. Die wollten mich nämlich davon überzeugen, dass all ihre kleinen und großen Probleme nur zwei Gründe haben: Geschlecht und Hautfarbe. Nicht mehr und nicht weniger….

Ratet mal, wovor Facebook, Instagram & Co. mehr Angst haben: Vor islamistischen Terrororganisationen, die ungebremst ganze Bevölkerungsschichten abschlachten, oder vor entblößten, sekundären, weiblichen Geschlechtsteilen? Richtig: Titten sind offiziell schlimmer als der selbsternannte Islamische Staat und die Verrückten von Boko Haram – jedenfalls wenn es nach Mark Zuckerberg und seinen mehr oder minder einflussreichen Freunden geht….

Forever 21

Der Feminismus hat in Deutschland viele unterschiedliche Gesichter. Während junge Blogs wie This is Jane Wayne versuchen, ihren immerwährenden Wunsch nach Gleichberechtigung auf ungezwungene und kreative Art und Weise kundzutun, sorgen alteingesessene Formate wie Alice Schwarzers EMMA lediglich für kollektives Kopfschütteln, nachdem sie den jüngsten Flugzeugabsturz in Frankreich, bei dem 150 Menschen ums Leben kamen,…

Täglich werden Mädchen und Frauen in den unglaublichen Tiefen des Internets beleidigt. Und das einfach nur deswegen, weil sie andere Geschlechtsteile als ihre scheinbar dominierenden Mitmenschen haben. Einige Mails, Tweets und Tinder-Nachrichten sind schlichtweg plump und nervig, bei anderen hingegen kann man es regelrecht mit der Angst zu tun bekommen. Mitarbeiterinnen der Huffington Post, von…

Mister Spex