Wie könnte ich nur einer süßen Schwedin widerstehen, die mich vor einigen Jahren bereits mit “Call My Name”, “High and Low” und “Million Pieces” verzauberte und jetzt komplett einen auf “Lost in Translation” in Tokio macht? Tove Styrke ist ohne Zweifel Schwedens neuester und heißester Popexport, ihr aktueller Track “Ego” zeigt endlich auch dem Rest…