Willkommen, es folgt eine nigelnagelneue Ausgabe eurer intellektuell stimulierenden Lieblingsrubrik “Kioskkritik“, in der wir jede Woche drei Zeitschriften aus dem Supermarkt klauen und sie euch danach Wort für Wort vorlesen. Naja, fast jedenfalls. Dieses Mal mit am Start: Treue Fußballfans, magere Supermodels und pubertierende Schülerinnen. Los geht’s! 11 Freunde (Oktober 2014) Worum geht’s? Ich hasse…

Momentan streiten sich große Zeitungen und das ZDF über einen Part der Sendung “Die Anstalt“, in der den Blättern vorgeworfen wird, dass sie es mit dem unabhängigen Journalismus doch nicht ganz so ernst nehmen. Ich muss ja sagen, dass es mich bei Publikationen wie BILD oder Die Welt nicht wirklich wundert, dass deren Mitarbeiter in…